Skip to main content
main-content

01.12.2010 | Review Article | Ausgabe 6/2010

Molecular Imaging and Biology 6/2010

The Labeled-Leukocyte Scan in the Study of Abdominal Abscesses

Zeitschrift:
Molecular Imaging and Biology > Ausgabe 6/2010
Autoren:
Mauro Liberatore, Enrico Calandri, Gabriele Ciccariello, Marzia Fioravanti, Valentina Megna, Lucia Rampin, Maria Cristina Marzola, Imene Zerizer, Adil Al-Nahhas, Domenico Rubello

Abstract

Aim

The purpose of the present paper was to review the literature over the last 30 years to assess the value of radionuclide imaging, particularly labeled leukocyte scan, as compared to other imaging modalities in the management of abdominal abscesses.

Methods

A systematic review of the published studies in humans cited in PubMed written in English, French, German, Italian, and Spanish was made.

Results

Ultrasound (US) has lower sensitivity than leukocyte scan (LS), particularly in patients without localizing signs, while CT has higher sensitivity than US, but less than LS. On the other hand, CT had higher specificity than both LS and US.

Discussion

LS is the more sensitive method to localize abdominal abscesses and may guide dedicated US and CT investigations to improve their diagnostic potential. Further diagnostic evolution is expected from the routine use of hybrid SPECT/CT systems.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2010

Molecular Imaging and Biology 6/2010 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise