Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Research article | Ausgabe 1/2018 Open Access

The Journal of Headache and Pain 1/2018

The publication trend of neuropathic pain in the world and China: a 20–years bibliometric analysis

Zeitschrift:
The Journal of Headache and Pain > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Jishi Ye, Huang Ding, Juan Ren, Zhongyuan Xia
Wichtige Hinweise
Jishi Ye and Huang Ding contributed equally to this work.

Abstract

Background

There has been tremendous change on neuropathic pain research in the past 20 years in China and around the world. We analyzed the global trend of neuropathic pain research and compared China’s quantity and quality of neuropathic pain-related publications with other developed countries.

Methods

Using terms “neuropathic pain”, we retrieved related publications from the Web of Science (WOS) database and PubMed database. From different aspects, such as the number of papers, total citations, average citations per item, H-index, research types, orientation, institutions, journals and funding, global neuropathic pain publications were classified and analyzed.

Results

From 1998 to 2017, 21,733 articles regarding neuropathic pain research were published worldwide. Of these, 9.394% were contributed by authors from Chinese institutions, which followed USA and ranked second. However, the quality indicators of publications, including total citations, average citations per item and H-index, were relatively low in China. High contribution journals and the 10 most-cited articles on neuropathic pain in world and China were also listed, which also can reflect the quality of neuropathic pain. Based on National Natural Science Foundation of China (NSFC), basic research was the main articles type, accounting for 32.91% of China’s neuropathic pain research.

Conclusion

Global neuropathic pain research increased rapidly during the 1998 to 2017 period. The USA was still the leader of neuropathic research. Although China had made great achievements, there was a significant gap in the high-quality studies between China and other leading countries.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

The Journal of Headache and Pain 1/2018 Zur Ausgabe


 

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise