Skip to main content
main-content

17.10.2018 | Original Article | Ausgabe 1/2019

Neurological Sciences 1/2019

The relationship among neutrophil to lymphocyte ratio, stroke territory, and 3-month mortality in patients with acute ischemic stroke

Zeitschrift:
Neurological Sciences > Ausgabe 1/2019
Autoren:
Ozcan Kocaturk, Feyzullah Besli, Fatih Gungoren, Mehtap Kocaturk, Zulkif Tanriverdi

Abstract

Background

Stroke therapy options have focused on limiting the infarct volume. Neutrophil to lymphocyte ratio (NLR) can be valuable to detect the patients that required intensive treatment at early stage by predicting infarct volume. The aim of this study is to evaluate the relationship between NLR and infarct volume according to the stroke territory, and to determine the prognostic value of NLR for predicting 3-month mortality in acute ischemic stroke (AIS) patients.

Methods

A total of 107 patients with AIS were enrolled and followed up 3 months in terms of mortality. Study population was divided into two groups according to the stroke territory: anterior circulating stroke (ACS) and posterior circulating stroke (PCS). All patients underwent magnetic resonance imaging. The complete blood count and venous blood samples were obtained from the patients on admission to the emergency department.

Results

There were no difference between ACS and PCS groups regarding baseline characteristics and co-morbid diseases. Also, C-reactive protein and NLR were similar between two groups. In correlation analyses, infarct volume was significantly correlated with CRP and NLR in ACS (r = 0.350, p = 0.001 and r = 0.482, p ≤ 0.001, respectively), but not correlated with infarct volume in PCS. Also, NLR was correlated with NIHHS in only ACS group (r = 0.326, p = 0.002). Multivariate analysis showed that NLR was the only independent predictor of 3-month mortality (OR 1.186, 95% CI 1.032–1.363, p = 0.016).

Conclusion

NLR is significantly correlated with ACS infarct volume, but not with PCS infarct volume in AIS. Also, NLR was an independent predictor of 3-month mortality in AIS patient.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

Neurological Sciences 1/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher