Skip to main content
main-content

01.11.2010 | Ausgabe 4/2010 Open Access

Current Hepatology Reports 4/2010

The Role of Interferon in Hepatitis B Therapy

Zeitschrift:
Current Hepatology Reports > Ausgabe 4/2010
Autoren:
Vincent Rijckborst, Harry L. A. Janssen

Abstract

Despite the introduction of new nucleos(t)ide analogues in recent years, peginterferon is still recommended as a potential first-line treatment option by current practice guidelines for the management of chronic hepatitis B. Peginterferon offers the advantage of higher sustained off-treatment response rates compared to nucleos(t)ide analogues because of its immunomodulatory effects. Sustained transition to the inactive hepatitis B surface antigen (HBsAg) carrier state can be achieved in about 30% of hepatitis B e antigen (HBeAg)–positive patients and 20% of HBeAg-negative patients. Recent studies have focused on identification of pretreatment and on-treatment factors that allow the selection of patients who are likely to achieve a sustained response to peginterferon therapy in order to avoid the side-effects and costs associated with unnecessary treatment. Future studies need to address whether specific virologic benchmarks can guide individualized decisions concerning therapy continuation and whether peginterferon combined with new potent nucleos(t)ide analogues improves treatment outcomes.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Med Innere Medizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Innere Medizin erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Innere Medizin, den Premium-Inhalten der internistischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten internistischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

e.Med Allgemeinmedizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Allgemeinmedizin erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der allgemeinmedizinischen Zeitschriften, inklusive einer gedruckten Allgemeinmedizin-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2010

Current Hepatology Reports 4/2010 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise