Skip to main content
main-content

01.03.2016 | Brief Communication | Ausgabe 2/2016

Comparative Clinical Pathology 2/2016

Therapeutic management of epistaxis due to ehrlichiosis in a dog

Zeitschrift:
Comparative Clinical Pathology > Ausgabe 2/2016
Autoren:
S. Sivajothi, B. Sudhakara Reddy, V. Manasa

Abstract

A Labrador bitch was diagnosed that it was suffering with clinical ehrlichiosis. Dog exhibited epistaxis, tachycardia and hyperpnoea. Dog showed signs of anaemia, increased alanine transaminase and aspartate transaminase levels. Present case was successfully treated with oxytetracycline and doxycycline along with supportive therapy.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Comparative Clinical Pathology 2/2016 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pathologie

26.01.2021 | Pneumonie | Schwerpunkt: Nicht-neoplastischen Lungenerkrankungen | Ausgabe 1/2021

Radiologische Besonderheiten interstitieller Lungenerkrankungen

21.01.2021 | Sarkoidose | Schwerpunkt: Nicht-neoplastischen Lungenerkrankungen | Ausgabe 1/2021

Übersicht: Granulomatöse Erkrankungen der Lunge

21.01.2021 | Tuberkulose | Schwerpunkt: Nicht-neoplastische Lungenerkrankungen | Ausgabe 1/2021

Molekularpathologie der Tuberkulose

Stellenwert, Methodik und Grenzen