Skip to main content
main-content

Plattenepithelkarzinome und Adenokarzinome des Ösophagus (S3-Leitlinie)

Plattenepithelkarzinome und Adenokarzinome des Ösophagus (S3-Leitlinie)

Endoskopische Aufnahme eines Plattenepithelkarzinoms des Ösophagus

14.04.2019 | Risikofaktoren für Krebserkrankungen | Gastroonkologie

Nicht nur Tumorcharakteristika entscheidend

Patienten mit Ösophaguskarzinom benötigen ein individuelles Behandlungskonzept. Wie die Verfasser der kürzlich aktualisierten S3-Leitlinie betonen, kommt es dabei nicht nur auf Tumorcharakteristika an, sondern auch auf patientenbezogene Faktoren wie Begleiterkrankungen und Mangelernährung.

verfasst von:
Elke Oberhofer

AWMF: Zur Leitlinien-Detailansicht

Registernummer 021 - 023OL: "Plattenepithelkarzinome und Adenokarzinome des Ösophagus, Diagnostik und Therapie". Klassifikation S3. Stand: 31.12.2018, gültig bis 30.12.2023​​​​

« zurück zur Übersicht der Leitlinien