Skip to main content
main-content

05.05.2010 | Onlineartikel

Qualitätssicherungserhebung QS-OVAR

Therapiestandards beim Ovarialkarzinom kritisch überdenken

Seit 2000 führt die Kommission Ovar der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) ein Aktionsprogramm zur Verbesserung der Therapie des Ovarialkarzinoms durch. Eine aktuelle Analyse untersuchte die Versorgungsstruktur und Qualität der Therapie in Deutschland und ihre Entwicklung seit 2001. Seit Einführung des Aktionsprogramms hat sich die Therapie des Ovarialkarzinoms verbessert. Es erhalten aber immer noch zu wenige Patientinnen den Therapiestandard.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten


 

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise