Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Letter to the Editor | Ausgabe 3/2009

Archives of Gynecology and Obstetrics 3/2009

Three dimensional ultrasound diagnosis of caudal regression syndrome at 14 gestational weeks

Zeitschrift:
Archives of Gynecology and Obstetrics > Ausgabe 3/2009
Autoren:
Asher Bashiri, Boaz Sheizaf, Eliezer Burstein, Daniella Landau, Reli Hershkovitz, Moshe Mazor

Abstract

Caudal regression syndrome (CRS) is a rare complex abnormality, characterized by agenesis of the sacrum and lumbar spine, with lower limb neurological deficit and accompanying deformities of the pelvis, lower extremities, genitourinary, gastrointestinal and cardiac systems. Pregnancies complicated by insulin treated diabetes carry higher risk of fetal CRS than non-diabetic pregnancies. Three dimensional (3D) and four dimensional (4D) ultrasound may assist in early detection of CRS. We report a case of CRS diagnosed by 3D and 4D ultrasound examination at 14 weeks of gestation in a diabetic patient.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2009

Archives of Gynecology and Obstetrics 3/2009Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2014 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Das Nachschlagewerk für alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Dieses Buch gibt in kompakter Weise einfach umsetzbare Handlungsanweisungen zum diagnostischen und therapeutischen Vorgehen und Hilfestellungen für die optimale Versorgung der Patientinnen.

Herausgeber:
Edgar Petru, Walter Jonat, Daniel Fink, Ossi R. Köchli

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise