Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Case report | Ausgabe 1/2017 Open Access

BMC Neurology 1/2017

Tics as an initial manifestation of juvenile Huntington’s disease: case report and literature review

Zeitschrift:
BMC Neurology > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Shi-Shuang Cui, Ru-Jing Ren, Ying Wang, Gang Wang, Sheng-Di Chen

Abstract

Background

Huntington’s disease (HD) is an autosomal dominant disorder, typically characterized by chorea due to a trinucleotide repeat expansion in the HTT gene, although the clinical manifestations of patients with juvenile HD (JHD) are atypical.

Case presentation

A 17-year-old boy with initial presentation of tics attended our clinic and his DNA analysis demonstrated mutation in the HTT gene (49 CAG repeats). After treatment, his symptoms improved. Furthermore, we performed literature review through searching the databases and summarized clinical features in 33 JHD patients.

Conclusion

The most prevalent symptoms are ataxia, and two cases reported that tics as initial and prominent manifestation in JHD. Among them, 88% patients carried CAG repeats beyond 60 and most of them have family history. This case here illustrates the variable range of clinical symptoms of JHD and the necessity of testing for the HD mutation in young patients with tics with symptoms unable to be explained by Tourette’s syndrome (TS).
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

BMC Neurology 1/2017 Zur Ausgabe


 

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher
Bildnachweise