Skip to main content
main-content

13.04.2019 | Tief greifende Entwicklungsstörung | Buchtipps | Ausgabe 2/2019

Pädiatrie 2/2019

Patientenberichte und Fallbeispiele — das breite Spektrum von Autismus

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 2/2019
Autor:
Dr. Kirsten Stollhoff
_ Das Anliegen des Buches ist es, Kindern des Autismus-Spektrums und ihren Eltern und Familien Hilfen anzubieten. Dieses Anliegen umfasst verschiedene Aspekte. Im ersten Teil wird das aktuelle Konzept der Autismus-Spektrumstörung vorgestellt. Mit Hilfe einer dreidimensionalen farbigen Gausschen Glockenkurve stellt der Autor den Charakter der Störung und auch die Überlappung mit anderen Störungen insbesondere der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung vor. Ausführlich geht er auf die Neurobiologie von Autismus-Spektrum-Störungen ein. An Hand von zahlreichen Fallbeispielen bringt er dem Leser die facettenreiche Symptomatik des Autismus-Spektrums nahe. Er bemüht sich von der Defizit-orientierten zu der Stärken-orientierten Sicht zu wechseln, aufgezeichnete Gespräche mit Patienten beziehungsweise Eltern von betroffenen Kindern sind ein sehr interessanter und wichtiger Bestandteil des Buches. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Pädiatrie 2/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise