Skip to main content
main-content

24.06.2020 | Tinnitus | Nachrichten

Review zu 55 Studien

Nicht-otologische Risikofaktoren für Tinnitus

Autor:
Thomas Müller
Ängste und Depressionen, Kopfschmerzen sowie Gelenkprobleme, aber auch Erkältungen gehen vermehrt mit einem Tinnitus einer. Kardiovaskuläre Risikofaktoren sind wohl eher unbedeutend.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise