Skip to main content
main-content

28.06.2018 | App Review | Ausgabe 5/2018

Journal of Digital Imaging 5/2018

Touch Surgery: a Twenty-First Century Platform for Surgical Training

Zeitschrift:
Journal of Digital Imaging > Ausgabe 5/2018
Autor:
Ari Gilad Mandler

Abstract

This manuscript reviews Touch Surgery, a novel online platform geared towards innovating professional training for surgical procedures. In other industries, such as aviation, simulation has already been shown to reduce costs and improve outcomes in crisis (JETS 3(4):348–352, 2010). Studies involving simulation-based learning in healthcare similarly indicate the potential for reducing errors through skill acquisition and cognitive retention (Int J Oral Maxillofac Surg 46:211, 2017). Cohort studies have shown improved performance among simulator-trained medical students in comparison to those with traditional ward training (Med Teach 9:53–57, 1987). With this front in mind, Touch Surgery is paving its way for implementation within the surgical realm. The simulations in this application are numerous and come from over 14 different specialties. This review details the purpose and features of the application—to include its two distinct modules—while providing reviews based on its user functionality and application in medical training. Given the revolutionary shift to simulation-based learning, platforms like Touch Surgery must now meet the demands of surgical training in the twenty-first century.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Journal of Digital Imaging 5/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise