Skip to main content
main-content

26.10.2016 | Traditionelle chinesische Medizin | Kongressbericht | Nachrichten

Kasuistik

Akupunktur bei Depression, chronischem Schmerz und Müdigkeitssyndrom

Autor:
Dr. med. Thomas M. Heim
Eine Patientin wird wegen einer mittelschweren Depression und einem Fibromyalgiesyndrom in einer psychosomatischen Klinik behandelt. Eine Therapiekomponente ist die Akupunktur auf Basis einer Diagnose nach Prinzipien „traditionell chinesischer Medizin“ (TCM).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Fibromyalgie – Die neue S3-Leitlinie

Die wichtigsten Neuerungen haben wir hier kurz und knapp für Sie zusammengestellt!

Bildnachweise