Skip to main content
main-content

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

29. Transition

verfasst von: U. Schara, C. Schneider-Gold, B. Schrank, A. Della Marina

Erschienen in: Klinik und Transition neuromuskulärer Erkrankungen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Obwohl eine kausale Therapie für die Mehrzahl der neuromuskulären Erkrankungen nicht zur Verfügung steht, sind Lebenserwartung und Lebensqualität durch eine optimierte multidisziplinäre Therapie deutlich gebessert. Hier sind die Behandlung des neuromuskulären Atemversagens, die kardioprotektive Therapie und die orthopädischen Interventionen wesentliche Aspekte. Diese führen dazu, dass 1. Betroffene heute das Erwachsenenalter erreichen, die früher im Kindes- und Jugendalter schon verstorben wären (z. B. kongenitale Muskeldystrophien, DMD) und dass 2. Betroffene heute besser älter werden (z. B. BMD, Gliedergürtel-Muskeldystrophien).
Literatur
Zurück zum Zitat Baumann P, Newman CJ, Diserens K. Challenge of transition in the socio-professional insertion of youngsters with neurodisabilities. Dev Neurorehabil 2013, Epub ahead of print. Baumann P, Newman CJ, Diserens K. Challenge of transition in the socio-professional insertion of youngsters with neurodisabilities. Dev Neurorehabil 2013, Epub ahead of print.
Zurück zum Zitat Mellies U, Schara U. Transition in der Pneumologie – Neuromuskuläre Erkrankungen. Der Pneumologe 2012, S. 1–5 Mellies U, Schara U. Transition in der Pneumologie – Neuromuskuläre Erkrankungen. Der Pneumologe 2012, S. 1–5
Zurück zum Zitat Sawyer SM, Drew S, Yeo MS & Britto MT. Adolescents with a chronic condition: challenges living, challenges treating. Lancet 2007;369:1481–1489 PubMedCrossRef Sawyer SM, Drew S, Yeo MS & Britto MT. Adolescents with a chronic condition: challenges living, challenges treating. Lancet 2007;369:1481–1489 PubMedCrossRef
Zurück zum Zitat Schrans DGM, Abbott D, Peay HL, et al. Transition in Duchenne Muscular Dystrophy: An expert meeting report and description of transition needs in an emergent patient population. (Parent Project Muscular Dystrophy Transition Expert Meeting 17–18 June 2011, Amsterdam, The Netherlands). Neuromuscular Disorders 2013;23:283–286 PubMedCrossRef Schrans DGM, Abbott D, Peay HL, et al. Transition in Duchenne Muscular Dystrophy: An expert meeting report and description of transition needs in an emergent patient population. (Parent Project Muscular Dystrophy Transition Expert Meeting 17–18 June 2011, Amsterdam, The Netherlands). Neuromuscular Disorders 2013;23:283–286 PubMedCrossRef
Metadaten
Titel
Transition
verfasst von
U. Schara
C. Schneider-Gold
B. Schrank
A. Della Marina
Copyright-Jahr
2015
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-44239-5_29

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.