Skip to main content
main-content

06.07.2018 | Ausgabe 9/2018

The journal of nutrition, health & aging 9/2018

Translation, Adaptation and Validation of Rapid Geriatric Assessment to the Brazilian Context

Zeitschrift:
The journal of nutrition, health & aging > Ausgabe 9/2018
Autoren:
Fabiana de Souza Orlandi, R. Brochine Lanzotti, J. Gomes Duarte, H. Novais Mansur, M. S. Zazzetta, S. C. Iost Pavarini, M. R. Cominetti, S. Matumoto

Abstract

Objectives

Translate, cross-culturally adapt and validate the Rapid Geriatric Assessment (RGA) for Brazilian community-dwelling adults.

Design

Cross-sectional study, using a quantitative approach.

Setting

Urban population from the city of São Carlos, located in the interior of São Paulo State, Brazil. Participants: 148 individuals aged 60 or over.

Measurements

Participants were assessed using the RGA, Fried Frailty Phenotype, International Physical Activity Questionnaire - long version, Addenbrooke´s Cognitive Exam - Revised Version, Mini Nutritional Assessment, short Form - 36, EuroQol 5-Dimension, Geriatric Depression Scale - short version, in addition to performing Dual Energy X-ray Absorptiometry to diagnose sarcopenia, according to the criteria established by the European Working Group on Sarcopenia in Older People.

Results

In the translation and adaption process of the RGA, steps recommended by the literature were followed: initial translation, synthesis of translations, backward translation, evaluation from the panel of judges, and pre-test. When evaluating the psychometric properties of the scale, satisfactory reliability (internal consistency and stability) and validity (content, concurrent criterion and convergent, divergent and discriminant construct) were verified.

Conclusion

The Brazilian version of the RGA is reliable and valid, and can be used in the Brazilian context to evaluate the elderly population.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2018

The journal of nutrition, health & aging 9/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise