Skip to main content
Erschienen in: Die Unfallchirurgie 10/2022

26.08.2022 | Update Unfallchirurgie

Traumaregister und die Traumanetzwerke

verfasst von: Univ.-Prof. Dr. Steffen Ruchholtz

Erschienen in: Die Unfallchirurgie | Ausgabe 10/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Versorgung des schwer verletzten Patienten vom Unfallort bis zur sozialen und beruflichen Wiedereingliederung ist eine der Kernaufgaben der Unfallchirurgie. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Lefering R (2009) Development and validation of the Revised injury severity classification score for severely injured patients. Eur J Trauma Emerg Surg 35:437–447CrossRef Lefering R (2009) Development and validation of the Revised injury severity classification score for severely injured patients. Eur J Trauma Emerg Surg 35:437–447CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Mand C, Müller T, Ruchholtz S, Künzel A, Kühne CA (2012) AKUT. Organisatorische, personelle und strukturelle Veranderungen durch die Teilnahme am TraumaNetzwerk DGU. Eine erste Bestandsaufnahme. Unfallchirurg 115:417–426CrossRef Mand C, Müller T, Ruchholtz S, Künzel A, Kühne CA (2012) AKUT. Organisatorische, personelle und strukturelle Veranderungen durch die Teilnahme am TraumaNetzwerk DGU. Eine erste Bestandsaufnahme. Unfallchirurg 115:417–426CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Ruchholtz S, Lefering R, Paffrath T, Oestern HJ, Neugebauer E, Nast-Kolb D, Pape HC, Bouillon B (2008) Rückgang der Traumaletalität. Ergebnisse des Traumaregisters der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie. Dtsch Arztebl 105:225–231 Ruchholtz S, Lefering R, Paffrath T, Oestern HJ, Neugebauer E, Nast-Kolb D, Pape HC, Bouillon B (2008) Rückgang der Traumaletalität. Ergebnisse des Traumaregisters der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie. Dtsch Arztebl 105:225–231
4.
Zurück zum Zitat Ruchholtz S, Lefering R, Lewan U, Debus F, Mand C, Siebert H, Kühne CA (2014) Implementation of a nationwide trauma network for the care of severely injured patients. J Trauma Acute Care Surg 76:1456–1461CrossRef Ruchholtz S, Lefering R, Lewan U, Debus F, Mand C, Siebert H, Kühne CA (2014) Implementation of a nationwide trauma network for the care of severely injured patients. J Trauma Acute Care Surg 76:1456–1461CrossRef
Metadaten
Titel
Traumaregister und die Traumanetzwerke
verfasst von
Univ.-Prof. Dr. Steffen Ruchholtz
Publikationsdatum
26.08.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Unfallchirurgie / Ausgabe 10/2022
Print ISSN: 2731-7021
Elektronische ISSN: 2731-703X
DOI
https://doi.org/10.1007/s00113-022-01232-6

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2022

Die Unfallchirurgie 10/2022 Zur Ausgabe

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, Videos und Abbildungen. 
» Jetzt entdecken

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.