Skip to main content
main-content

16.02.2019 | Traumatologie | Prisma | Ausgabe 1/2019

Hund prallt gegen Herrchen — danach schmerzt das Knie
Orthopädie & Rheuma 1/2019

„Unfallursache“ auf vier Pfoten

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 1/2019
Autor:
Dr. med. Peter Krapf
Am 4.10.2018 stellte sich ein 36-jähriger Mann wegen Beschwerden im linken Kniegelenk erstmals in meiner Praxis vor. Er berichtete, dass am Vortag beim Gassigehen sein Hund „Fritz“ (Abb. 1) mit einem zufällig des Wegs kommenden Artgenossen gespielt habe. Dabei sei ihm der lebhafte Fritz versehentlich, Kopf voran und „mit Schmackes“, gegen das linke Knie gerannt das seitdem schmerze. Er habe der Verletzung aber keine große Bedeutung beigemessen und hatte lange überlegt, ob er überhaupt in die Praxis kommen soll. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

Orthopädie & Rheuma 1/2019 Zur Ausgabe

Editorial

Die Endo-Fama


 

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise