Skip to main content
main-content

20.03.2015 | Aktuell_Jahrestagung der DGTHG | Ausgabe 2/2015

Leistungszahlen der Herzchirurgie
CardioVasc 2/2015

Trend zu schonenderen Operations-Methoden

Zeitschrift:
CardioVasc > Ausgabe 2/2015
Autor:
Dr. med. Jochen Aumiller
Hatten die letzten Jahre den Eindruck vermittelt, dass die Herzchirurgen hauptsächlich damit beschäftigt sind, das dynamische Vordringen der interventionellen Kardiologie „kritisch zu begleiten“, so präsentierten sie sich auf ihrer Jahrestagung als konsensfähig, selbstbewusst und innovativ. Bestes Beispiel: die minimalinvasiven Operationskonzepte — „where the future is“, wie der scheidende DGTHG-Präsident Prof. Jochen Cremer aus Kiel stolz proklamierte.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2015

CardioVasc 2/2015Zur Ausgabe

Aktuell_Jahrestagung der DGTHG

TAVI, Herzteams und eine Reise nach China

Aktuell_Nachrichten aus den Gesellschaften

Ausschreibung Forschungspreis 2015

Neu im Fachgebiet Kardiologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise