Skip to main content
main-content

24.04.2013 | Literatur kompakt | Ausgabe 4/2013

Im Focus Onkologie 4/2013

Trio gegen Cisplatin-induziertes Erbrechen

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 4/2013
Autor:
Ulrike Wepner

Patienten, die eine hoch emetogene Chemotherapie mit Cisplatin über fünf Tage erhalten, benötigen eine potente Prophylaxe gegen Übelkeit und Erbrechen. In einer Crossover-Studie stand die Kombination von einem 5-HT3-Antagonisten und Dexamethason mit dem Neurokinin-1-Rezeptorantagonisten Aprepitant auf dem Prüfstand.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2013

Im Focus Onkologie 4/2013 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise