Skip to main content
main-content
Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 4/2007

01.06.2007 | Kasuistiken

Türkischer Honig

Intoxikation mit pontinischem Honig

verfasst von: Dr. J. Krösche, D. Kaczerowski, C. Puchstein

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 4/2007

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Unter den Differenzialdiagnosen zum akuten Koronarsyndrom stellt die Intoxikation mit pontinischem Honig sicher eine Rarität dar. Im vorliegenden Fall wird eine solche akzidentelle Intoxikation eines türkischen Patienten beschrieben. Der Patient klagt über stärkste retrosternale Schmerzen und ist kaltschweißig, es besteht eine Bradyarrhythmia absoluta. Nach Ausschluss eines akuten Koronarsyndroms wird der Patient intensivmedizinisch überwacht und symptomatisch therapiert. Nach 24 h sind die Symptome vollständig reversibel.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Gerke R, Fahrenkrog U, Löllgen H (2003) Synkope bei einem jungen Mann türkischer Herkunft. Internist 44: 1308–1312 CrossRefPubMed Gerke R, Fahrenkrog U, Löllgen H (2003) Synkope bei einem jungen Mann türkischer Herkunft. Internist 44: 1308–1312 CrossRefPubMed
2.
Zurück zum Zitat Geroulanos S, Attinger B, Cakmakci M (1992) Honey-induced poisoning. Schweiz Rundsch Med Prax 81: 535–540 PubMed Geroulanos S, Attinger B, Cakmakci M (1992) Honey-induced poisoning. Schweiz Rundsch Med Prax 81: 535–540 PubMed
3.
Zurück zum Zitat Gunduz A, Turedi S, Uzun H, Topbas M (2006) Mad honey poisoning. Am J Emerg Med 24: 595–598 CrossRefPubMed Gunduz A, Turedi S, Uzun H, Topbas M (2006) Mad honey poisoning. Am J Emerg Med 24: 595–598 CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Onat FY, Yegen BC, Lawrence R et al. (1991) Mad honey poisoning in man and rat. Rev Environ Health 9: 3–9 PubMed Onat FY, Yegen BC, Lawrence R et al. (1991) Mad honey poisoning in man and rat. Rev Environ Health 9: 3–9 PubMed
5.
Zurück zum Zitat Ozan H, Akdemir R, Yazici M et al. (2004) Cardiac emergencies caused by honey ingestions: a single centre experience. Emerg Med J 21: 742–744 CrossRefPubMed Ozan H, Akdemir R, Yazici M et al. (2004) Cardiac emergencies caused by honey ingestions: a single centre experience. Emerg Med J 21: 742–744 CrossRefPubMed
6.
Zurück zum Zitat Sutlupinar N, Mat A, Satganoglu Y (1993) Poisoning by toxic honey in Turkey. Arch Toxicol 67: 148–150 CrossRefPubMed Sutlupinar N, Mat A, Satganoglu Y (1993) Poisoning by toxic honey in Turkey. Arch Toxicol 67: 148–150 CrossRefPubMed
7.
Zurück zum Zitat Malottki K von, Wiechmann HW (1996) Acute life-treatening bradycardia: food poisoning by Turkish wild honey. Dtsch Med Wochenschr 121: 936–938 PubMed Malottki K von, Wiechmann HW (1996) Acute life-treatening bradycardia: food poisoning by Turkish wild honey. Dtsch Med Wochenschr 121: 936–938 PubMed
8.
Zurück zum Zitat Yilmaz O, Eser M, Sahiner A et al. (2006) Hypotension, bradycardia and syncope caused by honey poisoning. Resuscitation 68: 405–408 CrossRefPubMed Yilmaz O, Eser M, Sahiner A et al. (2006) Hypotension, bradycardia and syncope caused by honey poisoning. Resuscitation 68: 405–408 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Türkischer Honig
Intoxikation mit pontinischem Honig
verfasst von
Dr. J. Krösche
D. Kaczerowski
C. Puchstein
Publikationsdatum
01.06.2007
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 4/2007
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-007-0923-6