Skip to main content
main-content

Tumoren des Urogenitalsystems

Empfehlungen der Redaktion

18.09.2017 | Naturheilverfahren und Komplementärmedizin bei Krebspatienten | Nachrichten

Mit alternativer Medizin früher ins Grab

Was passiert, wenn Patienten mit Krebs in einem heilbaren Stadium auf konventionelle Behandlung verzichten und sich stattdessen auf Alternativmedizin verlassen? Erstaunlicher als das Ergebnis mutet an, dass es so etwas tatsächlich gibt.

13.09.2017 | Nierenkarzinom | Nachrichten

Nierenkrebs: neue Waffen für die zweite Linie

In den vergangenen zehn Jahren sind die Therapieoptionen für Patienten mit metastasiertem Nierenzellkarzinom stetig gewachsen. Neben zusätzlichen Möglichkeiten bedeutet das auch neue Fragen: Was genau setzt man bei den einzelnen Patienten ein – und wann?

01.09.2017 | Harnblasenkarzinom | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 9/2017

CME: Systemische Behandlung des Harnblasenkarzinoms

Bei Patienten mit muskelinvasiven, lokal fortgeschrittenen und metastasierten Harnblasenkarzinomen ist eine medikamentöse Systemtherapie von Bedeutung. Neben Chemotherapien spielen immuntherapeutische Ansätze dabei eine immer größere Rolle.

Aktuelle Meldungen

Kommentierte Studienreferate

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

01.09.2017 | Harnblasenkarzinom | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 9/2017

CME: Systemische Behandlung des Harnblasenkarzinoms

Bei Patienten mit muskelinvasiven, lokal fortgeschrittenen und metastasierten Harnblasenkarzinomen ist eine medikamentöse Systemtherapie von Bedeutung. Neben Chemotherapien spielen immuntherapeutische Ansätze dabei eine immer größere Rolle.

12.07.2017 | Prostatakarzinom | Leitthema | Ausgabe 8/2017 Open Access

Ultraschall der Prostata

Vom B‑Bild über den multiparametrischen Ultraschall zur gezielten Biopsie

Eine stete Weiterentwicklung in den vergangenen Jahren hat den multiparametrischen Ultraschall hervorgebracht. Dieser erhöht im Rahmen der gezielten Biopsie die Detektionsrate signifikanter Prostatakarzinome bei gleichzeitig geringerer Detektion insignifikanter Karzinome.

30.06.2017 | Uroradiologie | Leitthema | Ausgabe 8/2017

Multiparametrische MRT der Prostata

Wichtige radiologische Befunde für den Urologen

Eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien haben bewiesen: Die mpMRT der Prostata liefert wesentliche Beiträge zur verbesserten Diagnostik, Prognoseabschätzung und individualisierten Therapie des Prostatakarzinoms. Auf welche Befundbilder es bei Prostatitis bis zum Prostatakarzinom ankommt, erfahren Sie in dieser Übersicht.

Update Urologie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

27.04.2017 | Prostatakarzinom | Leitthema | Ausgabe 6/2017

Prostatastanzbiopsie: So lassen sich Infektionen vermeiden

Es existieren verschiedene Strategien, um das Infektionsrisiko nach Prostatastanzbiopsie zu reduzieren. Eine wichtige Rolle spielen unter anderem die Anzahl der Biopsiezylinder, die Größe der Nadel oder das optimale Antibiotikum.

20.03.2017 | Prostatakarzinom | Leitthema | Ausgabe 5/2017

Prostatakrebs: Wann sollte bei Metastasierung der Primärtumor entfernt werden?

Ein 63-jähriger Mann mit metastasiertem Prostatakarzinom (Gleason-Score 4 + 4) stellt sich in Ihrer Sprechstunde vor. Der PSA-Wert beträgt 14 ng/ml, lokal stellen Sie einen operablen cT3-Befund fest. Wie gehen Sie weiter vor?

09.03.2017 | PSA-Screening | Originalien | Ausgabe 7/2017

S3-Leitlinie "Prostatakrebsfrüherkennung": Von diesen Empfehlungen weichen Ihre Kollegen ab

Die S3-Leitlinie gibt Ärzten Empfehlungen zur Prostatakrebsfrüherkennung. Jetzt wurde ihre Umsetzung in niedergelassenen urologischen Praxen untersucht. Das Fazit: Nicht alle Punkte werden auch tatsächlich befolgt. 

01.03.2017 | Tumoren des Urogenitalsystems | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Chemotherapie urologischer Tumoren: gezieltes Nebenwirkungsmanagement wichtig!

Der Einsatz multimodaler Therapiekonzepte für urologische Tumorerkrankungen konfrontiert den Urologen zunehmend mit Nebenwirkungen. Gute Prophylaxe und ein standardisiertes Nebenwirkungsmanagement verbessern die Effizienz der Therapie.

Neueste CME-Kurse

31.08.2017 | Operative Urologie | CME-Kurs | Kurs

Lagerungstechniken in der Urologie – Tipps und Tricks

Zertifiziert bis: 01.09.2018 | CME-Punkte: 3

31.08.2017 | Prostatakarzinom | CME-Kurs | Kurs

Watchful Waiting – eine Zukunftsstrategie beim Prostatakarzinom

Zertifiziert bis: 25.08.2018 | CME-Punkte: 2

14.08.2017 | Harnröhrenstrikturen | CME-Kurs | Kurs

Urethrastriktur - Von der Diagnostik bis zur sinnvollen Therapie

Zertifiziert bis: 15.08.2018 | CME-Punkte: 3

16.07.2017 | Prostatakarzinom | CME-Kurs | Kurs

Genetische Marker und Prognosefaktoren beim Prostatakarzinom

Zertifiziert bis: 17.07.2018 | CME-Punkte: 3

Sonderberichte

Sonderbericht

Partner in der Urologie: Der Mensch im Fokus

Die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln zur Behandlung urologischer Erkrankungen – das sind die Kernkompetenzen von Apogepha. Mit modernen Produktionsanlagen sowie eigener Entwicklung agiert das 1882 in Dresden gegründete Unternehmen heute als Full-Service-Anbieter mit umfassendem Leistungsspektrum. Seit 1991 ist der Traditionsbetrieb wieder im Familienbesitz. Er ist damit einer der wenigen Arzneimittelhersteller, der selbstständig und wirtschaftlich unabhängig ist.

Apogepha Arzneimittel GmbH

Jobbörse | Stellenangebote für Urologen

Zeitschriften für das Fachgebiet Urologie

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Urologie

24.09.2017 | DGU 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Unkritischer Umgang mit Antibiotika

24.09.2017 | Nierenkarzinom | Kongressbericht | Nachrichten

Roboterassistierte Op bei adipösen Patienten?

23.09.2017 | DGU 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Nierenteilresektion: Erfolge mit roboterassistierter Chirurgie

23.09.2017 | DGU 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Immunonkologie beim Nierenzellkarzinom

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise