Skip to main content
main-content

11.04.2018 | Tumorschmerz | Nachrichten

Kognitionsstörungen

Krebs: Schmerzversorgung in Pflegeeinrichtungen mangelhaft

Autor:
Peter Leiner
Patienten mit Krebs, die neu in einer Pflegeeinrichtung aufgenommen werden und schwer kognitiv beeinträchtigt sind, erhalten eine nur mangelhafte Schmerzversorgung. Ein Grund könnte sein, dass sich Betreuer zu sehr darauf verlassen, dass die Patienten von sich aus sagen, wenn sie Schmerzen haben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Das könnte Sie auch interessieren

21.03.2018 | Schwerpunkt Open Access

Herausforderungen ambulanter Pflegedienste im Schmerzmanagement von Tumorpatienten

Eine qualitative Untersuchung

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise