Skip to main content
main-content

27.11.2017 | Tumorschmerz | Sonderbericht | Onlineartikel | Aristo Pharma GmbH

Tumorschmerz: Präparate mit Hydromorphon bevorzugen!

In der „Praxisleitlinie Tumorschmerz“ wird Hydromorphon aufgrund pharmakologischer Vorteile in der Verträglichkeit als Präferenzsubstanz empfohlen [1]. Moderne Präparate mit 24-Stunden-Wirkung sind für Patienten in mehrfacher Hinsicht von Vorteil. Retardpräparate sind aber keinesfalls untereinander austauschbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten