Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Case Report | Ausgabe 3/2012

European Journal of Pediatrics 3/2012

Two cases of type A infant botulism in Grenoble, France: no honey for infants

Zeitschrift:
European Journal of Pediatrics > Ausgabe 3/2012
Autoren:
Gautier Hoarau, Isabelle Pelloux, Armelle Gayot, Isabelle Wroblewski, Michel-Robert Popoff, Christelle Mazuet, Max Maurin, Jacques Croizé

Abstract

We report two severe cases of infant botulism diagnosed at Grenoble University Hospital, France, respectively in 2006 and 2009. Both cases were characterized by a delay in diagnosis, severe neurological manifestations and extended period of hospitalization in intensive care unit, but a complete recovery. Infant botulism is a rare but life-threatening disease. It primarily affects infants, and the main risk factor is honey ingestion. Diagnosis should be systematically evoked by pediatricians in infants suffering from constipation, fatigue, muscle weakness, difficult feeding and altered cry, but before the onset of generalized flaccid paralysis, so as to administer specific treatment (BabyBIG®, a human derived botulinum antitoxin) at an early stage of the disease when it is most effective. In conclusion, parents should be aware of the role of honey as a source of spores of Clostridium botulinum and therefore infant botulism in the first year of life.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

European Journal of Pediatrics 3/2012 Zur Ausgabe

Acknowledgement to our Reviewers

Acknowledgements

  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise