Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Case Report | Ausgabe 1/2012

Esophagus 1/2012

Two Japanese patients with esophageal eosinophilia detected by routine medical examination

Zeitschrift:
Esophagus > Ausgabe 1/2012
Autoren:
Minoru Fukuchi, Shinji Sakurai, Takaharu Fukasawa, Masaki Suzuki, Hiroshi Naitoh, Yuichi Tabe, Shinsuke Kiriyama, Katsuhiko Horiuchi, Kazuhisa Yuasa, Hiroyuki Kuwano

Abstract

Eosinophilic esophagitis (EoE) is rarely diagnosed condition involving eosinophilic infiltration of the esophageal mucosa. EoE in adults has been increasingly recognized and actively investigated in Western countries, but few cases have been reported in Asian populations. Herein, we report two Japanese cases of esophageal eosinophilia detected by routine medical examination. One patient had heartburn, and endoscopy of the esophagus showed whitish elevated lesions resembling papillomas and persistent concentric rings. Esophageal biopsies confirmed esophageal eosinophilia and EoE was diagnosed. The patient’s condition improved with proton pump inhibitor treatment followed by topical steroid therapy. The other patient was asymptomatic, but endoscopy revealed white exudates, and esophageal eosinophilia was confirmed by histology. Eosinophilia in this patient resolved with conservative treatment. These experiences suggest that both symptomatic and asymptomatic patients with esophageal eosinophilia, including EoE, may be increasingly detected in Asian countries.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2012

Esophagus 1/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise