Skip to main content
main-content
Erschienen in: Im Fokus Onkologie 3/2014

29.03.2014 | Kurz gemeldet

Ubuntu-Smartphone kommt 2014

verfasst von: dpa

Erschienen in: Im Fokus Onkologie | Ausgabe 3/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

In dem von der Googles Android-Plattform beherrschten Smartphone-Markt will 2014 ein weiterer Anbieter mitmischen: Für das offene Betriebssystem Ubuntu ist ein erster Hersteller gefunden, so der Gründer der Entwicklerfirma Canonical, Mark Shuttleworth. Android dominierte zuletzt den Smartphone-Markt mit einem Anteil von rund 80%, Apple lag als zweiter großer Anbieter mit seinem iPhone unter 15%. Microsofts Windows Phone ist die Nummer drei mit wenigen Prozentpunkten Marktanteil, der Smartphone-Pionier Blackberry war zuletzt weit zurückgefallen. …
Metadaten
Titel
Ubuntu-Smartphone kommt 2014
verfasst von
dpa
Publikationsdatum
29.03.2014
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Im Fokus Onkologie / Ausgabe 3/2014
Print ISSN: 1435-7402
Elektronische ISSN: 2192-5674
DOI
https://doi.org/10.1007/s15015-014-0963-y

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Im Fokus Onkologie 3/2014 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

AML: Gemtuzumab Ozogamicin in Phase III

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

Minimale Resterkrankung prognostisch bei AML

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Brustkrebsprävention: Vorbehalte gegen prophylaktische Mastektomie

Literatur kompakt_ Kopf-Hals-Tumoren

Schilddrüsenkarzinom: länger progressionsfrei

Neu im Fachgebiet Onkologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.