Skip to main content
main-content

30.04.2018 | Panorama | Ausgabe 5/2018

Kaum sichtbare Veränderungen durch Choosing Wisely
Uro-News 5/2018

Unnötige medizinische Maßnahmen vermeiden

Zeitschrift:
Uro-News > Ausgabe 5/2018
Autor:
Dr. Robert Bublak
_ Das American Board of Internal Medicine schätzte in einer Veröffentlichung von 2012, dass 30 % aller Gesundheitsausgaben für überflüssige medizinische Maßnahmen ausgegeben werden. 2013 und 2014 traten die US-amerikanische und die kanadische urologische Fachgesellschaft dem daraufhin initiierten Choosing-Wisely-Projekt bei. Die Zahl der als klug empfohlenen urologischen Entscheidungen beläuft sich derzeit auf 15. Ein kanadisches Forscherteam hat drei dieser Ratschläge dahingehend untersucht, ob deren Publikation in den Jahren 2013 bis 2014 an der urologischen Praxis in der Provinz Ontario etwas geändert hat [Welk B et al. Urology 2018; https://doi.org/10.1016/j.urology.2018.03.005]. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Uro-News 5/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Urologie

Meistgelesene Bücher in der Urologie

2016 | Buch

Anogenitale Hautkrankheiten

Erkennen, Befunden, Behandeln

Hautkrankheiten im Bereich Genitale werden werden oft erstmals von einem Facharzt beobachtet, der sich mit anderen genitalen Beschwerden beschäftigt – der Urologe bei Männern oder der Gynäkologe bei Frauen. Dieses Buch schult den Blick für anogenitale Dermatosen und gibt Tipps zur Therapie.

Herausgeber:
Walter Krause, Isaak Effendy

2015 | Buch

Inkontinenz- und Deszensuschirurgie der Frau

Harninkontinenz ist eines der häufigsten Symptome in der Urologie und Gynäkologie. OP-Atlas, unverzichtbarer Ratgeber, kompaktes Nachschlagewerk in einem: Mithilfe dieses Buches werden Sie Spezialist in Sachen Inkontinenz- und Deszensuschirurgie.

Herausgeber:
Rainer Hofmann, Uwe Wagner

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise