Skip to main content
main-content

Klinik – Updates

Update Klinik vom 07.11.2018

09.10.2018 | Chirurgie | Nachrichten

Erniedrigt, gemobbt, belästigt

Rüpeleien im OP weltweit an der Tagesordnung

Mobbing, Diskriminierung und sexuelle Übergriffe sind an chirurgischen Kliniken offenbar weltweit an der Tagesordnung, wie eine britische Studie nahelegt. Die Autoren schlagen vor, angehenden Ärzten bereits im Studium einzutrichtern, wie man sich Kollegen gegenüber professionell verhält.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

31.08.2018 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Fortbildung | Sonderheft 1/2018

Schädel-Hirn-Trauma – Das Wichtigste auf einen Blick

Das Schädel-Hirn-Trauma zählt zu den häufigsten Gründen für eine Krankenhausbehandlung und Tod im Kindesalter. Es gilt, bei Bagatelltraumen eine Übertherapie zu vermeiden und gleichzeitig bedrohlich verletzte Kinder zuverlässig zu erkennen und effektiv zu therapieren.

Autoren:
MAE Dr. med. Georg Rellensmann, Dr. med. Julia Sandkötter

04.11.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Europäischer Gesundheitskongress

Radikale Klinik-Reformen als Blaupause?

Ist die kleinteilige Klinikstruktur in Deutschland noch zu halten? Experten mahnen ein Umdenken an. Dabei schielen sie mal bewundernd, mal mit Entsetzen nach Dänemark.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Christina Bauer

22.05.2018 | Techniken in der Notfallmedizin | Teamwork + Education | Ausgabe 4/2018

Intranasale Medikamentenapplikation im Notfall

Einfach, praktisch

Die intranasale Medikamentenapplikation stellt heute ein Standardverfahren in der Notfallmedizin dar. Sie ist nur gering invasiv, unkompliziert zu handhaben und hat eine schnelle Bioverfügbarkeit. Die Anwendung des MAD anhand verschiedener alltäglicher klinischer Szenarien wird in diesem Beitrag der Serie „Einfach, praktisch!“ beschrieben und näher erläutert.

Autoren:
M. Fandler, P. Gotthardt

02.11.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Arbeitsbedingungen im Krankenhaus

Klinikärztinnen sind sehr viel unzufriedener als männliche Kollegen

Mehr als jeder dritte deutsche Krankenhausarzt würde Freunden und Verwandten nicht dazu raten wollen, sich in der Klinik, in der sie beschäftigt sind, behandeln zu lassen. Das geht aus einer Befragung hervor.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Christoph Winnat

10.09.2018 | Plastische und ästhetische Chirurgie | Plastische Chirurgie | Ausgabe 5/2018

Was schnürt hier den Ringfinger ab?

Die Gefahren des Ringtragens – ein besonderer Fallbericht

Eine demente Patientin wird mit einem eingewachsenen Ring am linken Ringfinger in der Ambulanz vorstellig. Das Gewebe ist stark hypertroph und superinfiziert. Differenzialdiagnostisch wurde auch an ein verwildertes Plattenepithelkarzinom als Ursache gedacht. Doch das Röntgenbild offenbarte weitere, tiefer liegende Gründe.

Autoren:
Dr. Albert Niepel, Dr. Lara Steinkellner, Dr. Fercan Kömürcü, MA Ass.-Prof. Dr. Dirk Hellekes

30.10.2018 | Schmerzkongress 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Zu wenig beachtetes Koanalgetikum

Worte gegen Schmerzen

Die schmerzlindernde Wirksamkeit positiver Erwartungen kommt der Potenz starker Schmerzmittel nahe. Negative Erwartungen wiederum können die beste pharmakologische Schmerztherapie kompromittieren. Eine Studie zum postoperativen Schmerz bei Brustkrebspatientinnen bestätigt nun, wie wichtig Kommunikation ist, um positive Erwartungen zu nähren.

Autor:
Dr. med. Thomas M. Heim

03.11.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Bundesarbeitsgericht

Das Kreuz mit dem Kreuz

Inwieweit dürfen konfessionelle Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Moral- oder Glaubensvorschriften machen? Das Bundesarbeitsgericht hat diesen Anspruch anhand europarechtlicher Vorgaben unmissverständlich gestutzt.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Martin Wortmann

06.11.2018 | Klinik aktuell | Update | Sammlung

Update Klinik vom 07.11.2018

23.10.2018 | Klinik aktuell | Update | Sammlung

Update Klinik vom 24.10.2018

09.10.2018 | Klinik aktuell | Update | Sammlung

Update Klinik vom 10.10.2018

25.09.2018 | Klinik aktuell | Update | Sammlung

Update Klinik vom 26.09.2018

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2018 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk orientiert sich an den Fort-bzw. Weiterbildungsinhalten der Zusatz-Weiterbildung „Geriatrie“ , der Schwerpunktbezeichnung „Geriatrie“ sowie der strukturierten curricularen Fortbildung „Geriatrische Grundversorgung“ und wendet …

Herausgeber:
Dr. Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise