Skip to main content
main-content

Praxis – Updates

Update Praxis vom 01.06.2018

Von der Redaktion für Sie zusammengestellt

Abrechnung: Die wichtigsten Neuerungen im Blick

Die Laborreform hat für Vertragsärzte viele Neuerungen gebracht – und das war nicht die einzige Änderung, die im April gekommen ist. Im Juli geht es dann munter weiter: Der EBM wird um Laborleistungen erweitert, die durchaus kontrovers diskutiert werden. Mit unserer Sammlung zum Thema behalten Sie den Überblick.

25.05.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Luft nach oben

Platz 18 fürs deutsche Gesundheitssystem

Deutschland hat sein Gesundheitssystem seit der Jahrtausendwende verbessert, so eine Studie. Im Vergleich mit anderen Ländern hinkt es aber hinterher – insbesondere bei einer Krankheit.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
dpa

12.05.2018 | Praxis und Beruf | AUS DER PRAXIS . HOTLINE | Ausgabe 9/2018

Chronischer Attestwunsch – was tun?

Haben Sie auch regelmäßig Patienten, die zweifelhafte Atteste oder Bestätigungen von Ihnen möchten? Einer Allgemeinärztin aus Brandenburg geht es so. Wie Sie damit umgehen sollte, erklärt MMW-Experte Helmut Walbert in diesem Beitrag.

Autor:
Springer Medizin

25.05.2018 | DGIM 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Hochwirksame Medikamente richtig einsetzen

Wann braucht mein Patient Antibiotika, wann nicht?

„Antibiotika sind hochwirksame Medikamente, die auch sehr viele Kollateralschäden bewirken können“, sagt Dr. Thierry Rolling im Interview. Wann braucht also ein Patient ein Antibiotikum, wann nicht? Welches ist das richtige und wie lange sollte die antibiotische Therapie dauern?

26.03.2018 | Antimikrobielle und antivirale Chemotherapie | Leitthema | Ausgabe 5/2018

Wege zum fachgerechten und verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika

Die Entscheidung des Arztes, bei Verdacht auf eine bakterielle Infektion ein Antibiotikum zu verschreiben, hängt von vielen Faktoren ab. Dieser Beitrag stellt verschiedene Ansätze für eine rationale Antibiotika-Gabe vor und gibt Empfehlungen zum Umgang mit Antibiotika, zur Anwendung von Diagnostika und Scores sowie zu Informationen für Ärzte und Patienten. 

Autoren:
Prof. Dr. Marianne Abele-Horn, Dr. Ellen Pantke, Dr. Tim Eckmanns

15.05.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Von Regressen zermürbt

Zwei hessische Hausärzte geben auf

Drei Regresse waren zu viel: Nach acht Jahren haben zwei hausärztlich tätige Ärzte ihre Praxis in Fulda geschlossen und wollen jetzt ihr Glück in der Schweiz finden. KV, Berufsverband und Kasse verweisen auf die Gesetzeslage.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Anke Thomas

12.05.2018 | Praxis und Beruf | AUS DER PRAXIS | Ausgabe 9/2018

Bettgeschichte endet mit BWS-Blockade

Heitere, ärgerliche und oft auch seltsame Erlebnisse prägen den ärztlichen Alltag. In der Rubrik "Was MMW-Leser erleben" berichten Ihre Kollegen davon. Dass im Medizinstudium praxisnahe Anwendungsfälle oft zu kurz kommen, davon zeugt der folgende Fall.

Autor:
Dr. Claudia Krite-Anthes

02.04.2018 | IT für Ärzte | Praxis konkret | Ausgabe 2/2018

Was taugt die Medizin nach Noten?

Glaubt man den einschlägigen Statistiken, schauen sich die weitaus meisten Patienten, die nach einem Arzt suchen, im Internet um. An Portalen, in denen Ärzte gelistet und auch bewertet werden, herrscht dort kein Mangel. Eher schon fehlt es an einer Antwort auf die Frage, was die dort verzeichneten Informationen tatsächlich wert sind.

Autor:
Robert Bublak

15.05.2018 | IGeL | Nachrichten | Onlineartikel

Selbstzahlerleistungen

MDS-Report: Vier IGeL durchgefallen

Individuelle Gesundheitsleistungen sind bei Patienten sehr gefragt, zeigt der neue MDS-Report. Doch die beauftragten Experten sehen vier der zehn häufigsten IGeL kritisch. Der MDS wirft Ärzten Umsatzinteressen vor.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Matthias Wallenfels

16.05.2017 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten | Onlineartikel

Behandlungsfehler

Wer den Rat der Ärzte missachtet, trägt die Beweislast

Missachtet ein Patient in vorwerfbarer Weise ärztliche Anordnungen oder Empfehlungen, kann das dazu führen, dass ein grober Behandlungsfehler nicht zu einer Umkehr der Beweislast führt.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Ilse Schlingensiepen

31.05.2018 | Praxis und Beruf | Update | Sammlung

Update Praxis vom 01.06.2018

03.05.2018 | Praxis und Beruf | Update | Sammlung

Update Praxis vom 04.05.2018

05.04.2018 | Praxis und Beruf | Update | Sammlung

Update Praxis vom 06.04.2018

08.03.2018 | Praxis und Beruf | Update | Sammlung

Update Praxis vom 09.03.2018

Meistgelesene Beiträge

15.05.2018 | Schmerzen in der Hausarztpraxis | Blickdiagnose | Onlineartikel

Der Bauch schmerzt, wenn sie den Arm hebt

24.05.2018 | Herzinsuffizienz | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2018

Herzinsuffizienz: Wann Betablocker das Leben nicht verlängern

15.04.2018 | DGIM 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Reiseimpfungen 2018 – Welcher Schutz ist wichtig?

04.06.2018 | Sportärztekongress 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Sind Kopfbälle nun schädlich oder nicht?

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2015 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk vermittelt praxisnah und auf den Punkt gebracht die wesentlichen Fakten rund um die adäquate Versorgung älterer Menschen, bei denen Multimorbidität und Funktionseinschränkungen oft eine besondere Herangehensweise erfordern.

Herausgeber:
Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise