Skip to main content
main-content

28.07.2017 | Original Article | Ausgabe 12/2017

Pediatric Nephrology 12/2017

Urinary biomarkers of cell cycle arrest are delayed predictors of acute kidney injury after pediatric cardiopulmonary bypass

Zeitschrift:
Pediatric Nephrology > Ausgabe 12/2017
Autoren:
Liqun Dong, Qing Ma, Michael Bennett, Prasad Devarajan
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00467-017-3748-7) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Background

Several novel biomarkers that predict acute kidney injury (AKI) have recently been proposed. We have evaluated the sequential patterns of biomarker elevation after pediatric cardiopulmonary bypass (CPB) and determined their diagnostic accuracy.

Methods

We measured the ability of neutrophil gelatinase-associated lipocalin (NGAL), interleukin-18 (IL-18), liver type fatty-acid binding protein (L-FABP), kidney injury molecule-1 (KIM-1), tissue inhibitor of metalloproteinase-2 (TIMP-2), and insulin-like growth factor binding protein 7 (IGFBP7), to predict AKI (≥50% increase in serum creatinine from baseline). Areas under the receiver-operator characteristic curves (AUCs) were calculated for each biomarker and for various biomarker combinations at multiple time points after CPB.

Results

Of 150 patients examined, AKI had developed in 50 patients by 24 h after CPB, with an elevated NGAL concentration first noted at 2 h post-CPB, increases in IL-18, L-FABP, and the product of TIMP-2 and IGFBP7 first noted at 6 h, and an elevated KIM-1 level noted at 12 h. At each time point, urine NGAL remained the marker with the highest predictive ability (AUC > 0.9). The addition of any other biomarker did not increase the predictive accuracy of NGAL alone at 2 and 6 h. At 12 h, when compared to NGAL alone, the combination of NGAL, IL-18, and TIMP2 improved the AUC for AKI prediction (from 0.938 to 0.973).

Conclusions

While urine NGAL remains a superior stand-alone test at the 2 and 6 h time points after pediatric CPB, a panel of carefully selected biomarkers may prove optimal at later time points.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
ESM 1 (DOCX 42 kb)
467_2017_3748_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2017

Pediatric Nephrology 12/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise