Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

Uro-News

Uro-News 1/2017

Ausgabe 1/2017

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 29 Artikel )

01.01.2017 | Editorial | Ausgabe 1/2017

Bat all passiert!

Springer Medizin

01.01.2017 | Ausgabe 1/2017

Inhaltsverzeichnis

Springer Medizin

01.01.2017 | Panorama | Ausgabe 1/2017

KBV kontra Kliniken: Zwist um Notfälle

Susanne Werner

01.01.2017 | Urologie | Panorama | Ausgabe 1/2017

Macht Operieren viele Chirurgen krank?

red

01.01.2017 | Urolithiasis | Panorama | Ausgabe 1/2017

Reststeine gehen Spezialkleber auf den Leim

red

01.01.2017 | Panorama | Ausgabe 1/2017

Klinik muss Samenspender preisgeben

dpa

01.01.2017 | Prostatakarzinom | Panorama | Ausgabe 1/2017

PREFERE-Studie: Es ist aus!

Thomas Meissner, red

01.01.2017 | Sexuell übertragbare Erkrankungen | Panorama | Ausgabe 1/2017

Porno-Darsteller in Kalifornien weiter Kondom-frei

dpa

01.01.2017 | Prostatakarzinom | Medizin aktuell | Ausgabe 1/2017

Ist die transrektale Prostatabiopsie besser als die perineale?

PD Dr. med. Michael Seitz, Prof. Dr. med. Rolf Harzmann

01.01.2017 | Praxis und Beruf | Medizin aktuell | Ausgabe 1/2017

Der Facharzt für Urologie mit Praxis im Ausland

Springer Medizin

01.01.2017 | Blasentumoren | Medizin aktuell | Ausgabe 1/2017

Aktuelle AUO-Studien zum Blasenkarzinom

Prof. Dr. med. Peter Hammerer, Heidrun Rexer

01.01.2017 | Harnwegsinfektionen | Fortbildung | Ausgabe 1/2017

Die Systematik der Bakterien

Dr. Ivo Beyaert

01.01.2017 | Inkontinenz | Fortbildung | Ausgabe 1/2017

Nykturie — eine urologische Domäne

PD Dr. Dr. Matthias Oelke

01.01.2017 | Blasentumoren | Fortbildung | Ausgabe 1/2017

Epidemiologische Einordnung des Harnblasenkarzinoms

PD Dr. med. Peter J. Olbert

01.01.2017 | Blasentumoren | Fortbildung | Ausgabe 1/2017

Immun-Checkpoint-Inhibitoren beim Harnblasenkarzinom

Prof. Dr. med. Marc-Oliver Grimm

01.01.2017 | Blasentumoren | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 1/2017

link to courses over background logo

Kurzform der S3-Leitlinie Harnblasenkarzinom

Prof. Dr. med. Margitta Retz, Jürgen E. Gschwend, Philipp Maisch

01.01.2017 | Benigne Prostatahyperplasie | Literatur kompakt | Ausgabe 1/2017

5-Alpha-Reduktasehemmer vor TUR-P senkt Blutungsrisiko

Dr. Elke Oberhofer

01.01.2017 | Prostatakarzinom | Literatur kompakt | Ausgabe 1/2017

Prostatakarzinom: Das Rückfallrisiko sinkt mit den Jahren

Dagmar Kraus

01.01.2017 | Infertilität | Literatur kompakt | Ausgabe 1/2017

ICSI: Spermien aus Hoden oder Ejakulat?

Peter Leiner

01.01.2017 | Tumoren des Urogenitalsystems | Literatur kompakt | Ausgabe 1/2017

Erörterung der Lebenserwartung und verbessertes Krankheitsverstehen

Brigitte Schalhorn

01.01.2017 | Praxis konkret | Ausgabe 1/2017

Kollegen anstellen: Was beim Arbeitsvertrag zu beachten ist!

Rebekka Höhl

01.01.2017 | Praxis konkret | Ausgabe 1/2017

Arztfall ist nicht gleich Behandlungsfall

Dr. Peter Schlüter

01.01.2017 | Praxis konkret | Ausgabe 1/2017

Der Videosprechstunde wurde berufsrechtlich der Weg geebnet

Christoph Winnat

01.01.2017 | Praxis konkret | Ausgabe 1/2017

Wie Ärzte jetzt einen Telefonausfall verhindern

Hannes Rügheimer

01.01.2017 | Industrieforum | Ausgabe 1/2017

Nicht invasives Harnblasen-Ca.: erstmals Leitlinien-empfehlung für Fluoreszenz-Zystoskopie

Dr. Günter Springer

01.01.2017 | Industrieforum | Ausgabe 1/2017

mCRPC mit Abirateron effektiv behandelbar

Monika Walter

01.01.2017 | Industrieforum | Ausgabe 1/2017

Fortgeschrittenes Urothel-Ca.: Erfolge für Pembrolizumab in der Erstlinie

Dr. Silke Wedekind

01.01.2017 | Industrieforum | Ausgabe 1/2017

Checkpoint-Inhibitor Nivolumab verlängert das Gesamtüberleben von mRCC-Patienten

Dr. Martina-Jasmin Utzt

01.01.2017 | Urologie | Prisma_Gewinnspiel | Ausgabe 1/2017

Ihr liebstes Titelbild 2016?

Springer Medizin

Aktuelle Ausgaben

Meistgelesene Bücher in der Urologie

  • 2014 | Buch

    Facharztwissen Urologie

    Differenzierte Diagnostik und Therapie

    Die Erste Hilfe für die Facharztprüfung: detaillierte und differenzierte Information zu Diagnostik und Therapie aller urologischen Erkrankungen. Löscht den Wissensdurst schnell und gründlich: der stichwortartige Text spart wertvolle Zeit beim Nachlesen und Lernen.

    Herausgeber:
    Hans-Ulrich Schmelz, Christoph Sparwasser, Wolfgang Weidner
  • 2012 | Buch

    Ultraschall in der Urologie

    Der vorliegende Atlas, der Lehrbuch und Nachschlagewerk zugleich ist, liefert dem klinisch tätigenUrologen einen reichen Fundus von über 400 Referenzaufnahmen häufiger Befunde und interessanter Raritäten. Neben technischen Grundlagen der Sonographie sowie praktischen Tipps und Tricks zur Vermeidung von Fehlbefunden finden Sie umfangreiche Informationen zur sonographischen Diagnostik benigner und maligner urologischer Erkrankungen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Rainer Hofmann, Prof. Dr. med. Axel Hegele, Dr. med. Astrid Honacker
  • 2015 | Buch

    Inkontinenz- und Deszensuschirurgie der Frau

    Harninkontinenz und Deszensus jetzt noch besser therapieren!
    Harninkontinenz ist eines der häufigsten Symptome in der Urologie und Gynäkologie. Die betroffenen Patienten sind körperlich und psychisch stark belastet.  Vor allem bei Frauen stellt die Stressharninkontinenz ein weit verbreitetes Phänomen dar. 

    Herausgeber:
    Rainer Hofmann, Uwe Wagner
  • 2012 | Buch

    Urodynamik

    Urodynamik: ein für viele Anwender komplexes Verfahren – leicht gemacht Genau das gelingt diesem Buch. Vertrauen Sie den Experten aus dem Arbeitskreis „Urologische Funktionsdiagnostik und Urologie der Frau“ der DGU, die als Herausgeber und Autoren eine detaillierte Darstellung der Grundlagen und ihrer Anwendungsmöglichkeiten geschaffen haben. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Indikation, Durchführung der Untersuchung und Interpretation der Befunde. Das deutschsprachige Standardwerk zur Urodynamik – jetzt in 3. Auflage! 

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Daniela Schultz-Lampel, Prof. Dr. med. Mark Goepel, Prof. Dr. med. Axel Haferkamp

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.