Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Urolithiasis

Urolithiasis 5/2008

Ausgabe 5/2008

Inhaltsverzeichnis ( 8 Artikel )

01.10.2008 | Original Paper | Ausgabe 5/2008

Intestinal hyperabsorption of calcium and low bone turnover in hypercalciuric postmenopausal osteoporosis

Clarita V. Odvina, John R. Poindexter, Roy D. Peterson, Joseph E. Zerwekh, Charles Y. C. Pak

01.10.2008 | Original Paper | Ausgabe 5/2008

In vitro simulation of stent fracture mechanisms in ureteric nitinol wire stents

Tine Hajdinjak, Mayur Patel, Athanasios Papatsoris, Junaid Masood, Noor Buchholz, Malcolm Birch

01.10.2008 | Original Paper | Ausgabe 5/2008

X-ray diffraction analysis of urinary calculi: need for heat treatment

Vladimir B. Nalbandyan

01.10.2008 | Original Paper | Ausgabe 5/2008

Protein content of human apatite and brushite kidney stones: significant correlation with morphologic measures

Rocky Pramanik, John R. Asplin, Molly E. Jackson, James C. Williams Jr

01.10.2008 | Original Paper | Ausgabe 5/2008

Nonstented versus routine stented ureteroscopic holmium laser lithotripsy: a prospective randomized trial

Yi Shao, Jian Zhuo, Xiao-Wen Sun, Wei Wen, Hai-Tao Liu, Shu-Jie Xia

01.10.2008 | Original Paper | Ausgabe 5/2008

Growth inhibition of Struvite crystals in the presence of juice of Citrus medica Linn.

C. K. Chauhan, M. J. Joshi

01.10.2008 | Case Report | Ausgabe 5/2008

Acute renal failure due to bilateral ureteral stone impaction in an HIV-positive patient

Yoji Moriyama, Yuzuru Minamidate, Mitsuru Yasuda, Hidetoshi Ehara, Mina Kikuchi, Tomohiro Tsuchiya, Takashi Deguchi, Hisashi Tsurumi

01.10.2008 | Case Report | Ausgabe 5/2008

Unexpected complication: renal parenchymal perforation with double-J ureteral stent

Mehmet Dündar, Tamer Çalışkan, İzzet Koçak

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Urologie

Meistgelesene Bücher in der Urologie

2016 | Buch

Anogenitale Hautkrankheiten

Erkennen, Befunden, Behandeln

Hautkrankheiten im Bereich Genitale werden werden oft erstmals von einem Facharzt beobachtet, der sich mit anderen genitalen Beschwerden beschäftigt – der Urologe bei Männern oder der Gynäkologe bei Frauen. Dieses Buch schult den Blick für anogenitale Dermatosen und gibt Tipps zur Therapie.

Herausgeber:
Walter Krause, Isaak Effendy

2015 | Buch

Inkontinenz- und Deszensuschirurgie der Frau

Harninkontinenz ist eines der häufigsten Symptome in der Urologie und Gynäkologie. OP-Atlas, unverzichtbarer Ratgeber, kompaktes Nachschlagewerk in einem: Mithilfe dieses Buches werden Sie Spezialist in Sachen Inkontinenz- und Deszensuschirurgie.

Herausgeber:
Rainer Hofmann, Uwe Wagner

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise