Skip to main content
main-content

Tumoren des Urogenitalsystems

Empfehlungen der Redaktion

21.03.2017 | Tumoren des Urogenitalsystems | Blickdiagnose | Onlineartikel

Papeln am Penis - (k)eine große Sache?

Bei einem 53-Jährigen treten seit Jahren symptomlose Hautveränderungen am Genitale auf. Die Papeln sind bis zu stecknadelkopfgroß, mehr oder weniger erhaben, scharf begrenzt, eindrückbar, lividrot. Ihre Oberfläche ist glatt oder feinhöckerig, aufgeraut und hyperkeratotisch. Ihre Diagnose?

14.03.2017 | Nierenkarzinom | Nachrichten

Nierenkrebs: Auch Histologie für SRM-Definition nutzen!

US-Urologen schlagen vor, in die Definition für „kleine Nierentumoren“ nicht nur die Größe, sondern auch das Metastasierungspotential aufgrund der Histologie einzubeziehen.

Zweitmeinungsnetz Hodentumoren – eine Zwischenbilanz

Das Zweitmeinungsprojekt der Deutschen Hodentumor-Studiengruppe ist ein internetbasiertes Netzwerk, das Ärzten von Patienten mit Hodentumoren die Möglichkeit gibt Expertenrat einzuholen. Das Angebot wurde seit 2007 über 5.000 Mal in Anspruch genommen. 

Aktuelle Meldungen

14.03.2017 | Nierenkarzinom | Nachrichten

Nierenkrebs: Auch Histologie für SRM-Definition nutzen!

US-Urologen schlagen vor, in die Definition für „kleine Nierentumoren“ nicht nur die Größe, sondern auch das Metastasierungspotential aufgrund der Histologie einzubeziehen.

01.03.2017 | Nierenkarzinom | Nachrichten

Protein-Screening für alle Urologie-Patienten?

Bei Urologie-Patienten wird doppelt so häufig eine Proteinurie festgestellt wie in anderen Fachrichtungen, so der Vergleich von Urinuntersuchungen mittels Teststreifen. US-Autoren fordern für diese Patienten deshalb ein Protein-Screening.

27.02.2017 | Nierenkarzinom | Nachrichten

Nierenkrebs: Vorsicht bei partieller Nephrektomie

Beim Nierenzellkarzinom sind intakte Pseudokapseln gar nicht so häufig, weshalb eine partielle Nephrektomie, wenn überhaupt, nur mit größter Vorsicht erfolgen sollte. 

Kommentierte Studienreferate

  • 01.12.2016 | Harnblasenkarzinom | journal club | Ausgabe 8/2016

    Radikale Zystektomie versus Radiochemotherapie

    Zystektomie oder organerhaltende Therapie (transurethrale Tumorresektion mit dem Ziel der R0-Resektion und anschließender Radiochemotherapie) beim muskelinvasiven Harnblasenkarzinom? Die Prognose der Patienten nach Alter und Behandlungsjahr wurde nun vergleichend ausgewertet.

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

01.02.2017 | Hodentumoren | Medizin aktuell | Ausgabe 2/2017

Zweitmeinung Hodentumoren – eine Zwischenbilanz

Das Zweitmeinungsprojekt der Deutschen Hodentumor-Studiengruppe ist ein internetbasiertes Netzwerk, das Ärzten von Patienten mit Hodentumoren die Möglichkeit gibt Expertenrat einzuholen. Das Angebot wurde seit 2007 über 5.000 Mal in Anspruch genommen. 

01.02.2017 | Allgemeine Dermatologie | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 3/2017

Warzenartige Veränderungen am Genitale

Bei einem 53-Jährigen treten seit mehreren Jahren symptomlose Hautveränderungen an Skrotum, Penisschaft und Glans penis auf. Die Papeln finden sich in teils lockerer, teils dichterer Aussaat, sind bis zu stecknadelkopfgroß, mehr oder weniger erhaben, scharf begrenzt, eindrückbar, lividrot. Ihre Diagnose?

01.02.2017 | Nierenkarzinom | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 1/2017

CME: Systemische Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms

Die Prognose von Patienten mit metastasiertem Nierenzellkarzinom ist immer noch vergleichsweise schlecht. Eine wesentliche Säule der Behandlung in dieser Situation ist die systemische Therapie. Wissen Sie, welche Systemtherapie wirksam ist? Bilden Sie sich fort.

Update Urologie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

01.02.2017 | Hodentumoren | Medizin aktuell | Ausgabe 2/2017

Zweitmeinung Hodentumoren – eine Zwischenbilanz

Das Zweitmeinungsprojekt der Deutschen Hodentumor-Studiengruppe ist ein internetbasiertes Netzwerk, das Ärzten von Patienten mit Hodentumoren die Möglichkeit gibt Expertenrat einzuholen. Das Angebot wurde seit 2007 über 5.000 Mal in Anspruch genommen. 

11.01.2017 | Blasentumoren | Evidenzbasierte Medizin | Ausgabe 2/2017

Adjuvante Chemotherapie beim muskelinvasiven Blasenkarzinom

Trotz einer Reihe von randomisierten kontrollierten Studien besteht weiterhin Unklarheit darüber, ob adjuvante Chemotherapie das Überleben bei Patienten mit muskelinvasivem Blasenkrebs verbessert.

01.01.2017 | Prostatakarzinom | Medizin aktuell | Ausgabe 1/2017

Ist die transrektale Prostatabiopsie besser als die perineale?

Über den besten Zugang bei der Gewebeentnahme in der Prostata scheinen die Meinungen noch immer auseinanderzugehen. Zwei Urologen haben zu dieser Kontroverse kurz und prägnant Stellung bezogen.

01.01.2017 | Prostatakarzinom | Literatur kompakt | Ausgabe 1/2017

Prostatakarzinom: Das Rückfallrisiko sinkt mit den Jahren

Die Überlebenschancen nach radikaler Prostatektomie werden nicht nur von tumorspezifischen prognostischen Faktoren bestimmt. Auch die Zeit spielt offenbar eine entscheidende Rolle.

Neueste CME-Kurse

Jobbörse | Stellenangebote für Urologen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Urologie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise