Skip to main content
main-content

01.02.2016 | Leitthema | Ausgabe 1/2016 Open Access

Zeitschrift für Rheumatologie 1/2016

Urologische Malignome und rheumatoide Arthritis

Zeitschrift:
Zeitschrift für Rheumatologie > Ausgabe 1/2016
Autoren:
M. Boegemann, R. Alten, M. Aringer, S. Zastrow
Wichtige Hinweise

Redaktion

H.-P. Tony, Würzburg

Zusammenfassung

Urologische Malignome sind relativ häufig und nehmen mit zunehmendem Lebensalter zu. Der demografische Wandel führt dazu, dass bei immer mehr Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen urogenitale Tumoren koinzident sind oder unter antirheumatischer Therapie auftreten. Die Basistherapie rheumatischer Erkrankungen muss in dieses Fällen individuell sorgfältig abgewogen werden, obwohl die begrenzte Evidenz für die meisten Situationen gegen eine massive Risikoerhöhung durch konventionelle und/oder biologische Basistherapeutika spricht. Paraneoplastische Phänomene auch im Bewegungsapparat können durch urogenitale Malignome ausgelöst werden. Mit den sich abzeichnenden Umwälzungen der medikamentösen Tumortherapie durch die Immunonkologie ergeben sich darüber hinaus neue Herausforderungen für die interdisziplinäre Kooperation von Uroonkologen und Rheumatologen. In dieser Übersichtsarbeit werden unter Berücksichtigung der aktuellen deutschen und europäischen Leitlinien die Diagnostik, Standardbehandlung und Nachsorge urologischer Malignome skizziert. Wir beschreiben Kernaspekte, die von Urologen und Rheumatologen beachtet werden sollten. Durch persönliche Absprache, regelmäßigen Erfahrungsaustausch und Einbeziehung von Rheumatologen in interdisziplinäre Tumorboards sollte zukünftig eine bessere Behandlung unserer gemeinsamen Patienten möglich werden.

Unsere Produktempfehlungen

Zeitschrift für Rheumatologie

Print-Titel

Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert, neueste Leitlinien und Empfehlungen sowie Stellungnahmen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

e.Med Innere Medizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Innere Medizin erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Innere Medizin, den Premium-Inhalten der internistischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten internistischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Zeitschrift für Rheumatologie 1/2016 Zur Ausgabe

Mitteilungsseiten DGRh

Mitteilungsseiten DGRh

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise