Skip to main content
main-content

01.02.2013 | Original Article | Ausgabe 2/2013

Surgery Today 2/2013

Validation of online calculators to predict the non-sentinel lymph node status in sentinel lymph node-positive breast cancer patients

Zeitschrift:
Surgery Today > Ausgabe 2/2013
Autoren:
Satoru Tanaka, Nayuko Sato, Hiroya Fujioka, Yuko Takahashi, Kosei Kimura, Mitsuhiko Iwamoto

Abstract

Purpose

This study evaluated and compared the predictive values of the Memorial Sloan-Kettering Cancer Center (MSKCC) nomogram and the Stanford nomogram for predicting non-sentinel lymph node (SLN) metastasis in patients with SLN metastasis, which were the only nomograms available online, and verified their usefulness in the macrometastasis or micrometastasis/isolated tumor cell (ITC) subgroups.

Methods

Eighty-nine patients with a positive SLN biopsy who underwent axillary lymph node dissection were analyzed. The predicted probability of non-SLN metastasis was calculated using a computerized model from the websites for each nomogram. The results were compared using the area under the curve (AUC) of the receiver operating characteristics curve for each model. The false-negative and false-positive rates were also calculated.

Results

The AUC for the entire population was 0.701 with the MSKCC nomogram and 0.756 with the Stanford nomogram. The AUCs of macrometastasis and micrometastasis/ITC groups were 0.680 and 0.469 with the MSKCC nomogram, and were 0.676 and 0.574 with the Stanford nomogram, respectively. Although false-negative cases were not identified, the false-positive rates were high in both subgroups when using these nomograms.

Conclusions

This independent comparison found no significant difference between the two nomograms. In this study, these nomograms could not reliably predict positive non-SLN in patients with SLN micrometastasis/ITC.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2013

Surgery Today 2/2013 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2018 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk orientiert sich an den Fort-bzw. Weiterbildungsinhalten der Zusatz-Weiterbildung „Geriatrie“ , der Schwerpunktbezeichnung „Geriatrie“ sowie der strukturierten curricularen Fortbildung „Geriatrische Grundversorgung“ und wendet …

Herausgeber:
Dr. Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise