Skip to main content
main-content

17.08.2017 | Original Paper | Ausgabe 1/2018

Psychiatric Quarterly 1/2018

Validation of the Internet Addiction Test in Students at a Pakistani Medical and Dental School

Zeitschrift:
Psychiatric Quarterly > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Ahmed Waqas, Faisal Farooq, Mohsin Raza, Saamia Tahir Javed, Spogmai Khan, Mahrukh Elahi Ghumman, Sadiq Naveed, Mark Haddad
Wichtige Hinweise
Mohsin Raza, Saamia Tahir Javed, Spogmai Khan, Mahrukh Elahi Ghumman, Sadiq Naveed and Mark Haddad contributed equally to this work.

Abstract

Despite growing concerns over pathological internet usage, studies based on validated psychometric instruments are still lacking in Pakistan. This study aimed to examine the psychometric properties of the Internet Addiction Test (IAT) in a sample of Pakistani students. A total of 522 students of medicine and dentistry completed the questionnaire, which consisted of four sections: (a) demographics, (b) number of hours spent on the Internet per day, (c) English version of the IAT, and (d) the Defense Style Questionnaire-40. Maximum likelihood analysis and principal axis factoring were used to validate the factor structure of the IAT. Convergent and criterion validity were assessed by correlating IAT scores with number of hours spent online and defense styles. Exploratory and confirmatory factor analysis reflected the goodness of fit of a unidimensional structure of the IAT, with a high alpha coefficient. The IAT had good face and convergent validity and no floor and ceiling effects, and was judged easy to read by participants.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Psychiatric Quarterly 1/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Psychiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2017 | Buch

Pocket Guide Psychopharmaka von A bis Z

Im Pocket Guide finden Sie von A bis Z schnell und übersichtlich die "Erste-Hilfe"-Information rund um alle Psychopharmaka, die Sie auf Station und im Praxisalltag brauchen. Das Pocket-Buch passt bestens in die Kitteltasche. Auf eine ausführliche Darstellung der Störungen wurde bewusst verzichtet.

Autoren:
Prof. Dr. med. Otto Benkert, Prof. Dr. med. I.-G. Anghelescu, Prof. Dr. med. G. Gründer, Prof. Dr. med. P. Heiser, Prof. Dr. rer. Nat. C. Hiemke, Prof. Dr. med. H. Himmerich, Prof. Dr. med. F. Kiefer, Prof. Dr. med. C. Lange-Asschenfeldt, Prof. Dr. med., Dr. rer. nat., Dipl.-Psych. M.J. Müller, Dr. med., Dipl.-Kfm. M. Paulzen, Dr. med. F. Regen, Prof. Dr. med. A. Steiger, Prof. Dr. med. F. Weber

2016 | Buch

Klinikmanual Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Dieses Kitteltaschenbuch enthält übersichtlich und systematisch alle notwendigen Informationen zum schnellen Nachschlagen auf Station, in der Ambulanz oder im Konsildienst: Klare Handlungsanweisungen, Therapieempfehlungen und die notwendigen rechtlichen Hintergründe.

Herausgeber:
Prof. Dr. Dr. Frank Schneider