Skip to main content
main-content

04.10.2016 | Vasektomie | Kongressbericht | Nachrichten

Komplikationen & Co.

Vasektomie: Was außer operativen Aspekten wichtig ist

Autor:
Prof. Dr. med. Ullrich Schwarzer
Die Sterilisationsvasektomie gilt in den westlichen Industrieländern als etablierte Verhütungsmethode und wird mindestens 50.000 mal pro Jahr in der BRD durchgeführt, wo ca. 3% der Männer sterilisiert sind.  

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei chirurgischen Komplikationen hilft.