Skip to main content
main-content

04.10.2016 | Vasektomie | Kongressbericht | Nachrichten

Komplikationen & Co.

Vasektomie: Was außer operativen Aspekten wichtig ist

Autor:
Prof. Dr. med. Ullrich Schwarzer
Die Sterilisationsvasektomie gilt in den westlichen Industrieländern als etablierte Verhütungsmethode und wird mindestens 50.000 mal pro Jahr in der BRD durchgeführt, wo ca. 3% der Männer sterilisiert sind.  

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.