Skip to main content
Erschienen in: DGNeurologie 2/2022

04.02.2022 | Vaskulitiden | SOP/Algorithmus

Ursachenabklärung einer Polyneuropathie

verfasst von: Prof. Dr. H. C. Lehmann, G. Wunderlich, G. R. Fink, C. Sommer

Erschienen in: DGNeurologie | Ausgabe 2/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

  • Polyneuropathien umfassen ein Spektrum von akuten oder chronischen Erkrankungen des peripheren Nervensystems (PNS), wobei dessen Bestandteile (motorische, sensible und autonome Nervenfasern, Nervenwurzeln, Bindegewebe und versorgende Blut- und Lymphgefäße) in unterschiedlicher Weise betroffen sein können.
  • In der Regel wird unter einer Polyneuropathie eine Erkrankung der großkalibrigen Nervenfasern verstanden in Abgrenzung zur Small-Fiber-Neuropathie, bei der ausschließlich kleinkalibrige Nervenfasern betroffen sind (nicht Bestandteil dieser SOP [Standard operating procedure]).
  • Eine Ursachenabklärung ist bei Polyneuropathien essenziell, da oft eine kausale Behandlung möglich ist.
Literatur
2.
Zurück zum Zitat England JD, Gronseth GS, Franklin G et al (2009) Practice parameter: evaluation of distal symmetric polyneuropathy: role of laboratory and genetic testing (an evidence-based review). Report of the American Academy of Neurology, American Association of Neuromuscular and Electrodiagnostic Medicine, and American Academy of Physical Medicine and Rehabilitation. Neurology 72:185–192. https://doi.org/10.1212/01.wnl.0000336370.51010.a1CrossRefPubMed England JD, Gronseth GS, Franklin G et al (2009) Practice parameter: evaluation of distal symmetric polyneuropathy: role of laboratory and genetic testing (an evidence-based review). Report of the American Academy of Neurology, American Association of Neuromuscular and Electrodiagnostic Medicine, and American Academy of Physical Medicine and Rehabilitation. Neurology 72:185–192. https://​doi.​org/​10.​1212/​01.​wnl.​0000336370.​51010.​a1CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Poncelet AN (1998) An algorithm for the evaluation of peripheral neuropathy. Am Fam Physician 57:755–764PubMed Poncelet AN (1998) An algorithm for the evaluation of peripheral neuropathy. Am Fam Physician 57:755–764PubMed
9.
Zurück zum Zitat Heuß D (2019) Diagnostik bei Polyneuropathien, S1-Leitlinie. In: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg) Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie (Online: www.dgn.org/leitlinien (abgerufen am 13.02.2021)) Heuß D (2019) Diagnostik bei Polyneuropathien, S1-Leitlinie. In: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg) Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie (Online: www.​dgn.​org/​leitlinien (abgerufen am 13.02.2021))
Metadaten
Titel
Ursachenabklärung einer Polyneuropathie
verfasst von
Prof. Dr. H. C. Lehmann
G. Wunderlich
G. R. Fink
C. Sommer
Publikationsdatum
04.02.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
DGNeurologie / Ausgabe 2/2022
Print ISSN: 2524-3446
Elektronische ISSN: 2524-3454
DOI
https://doi.org/10.1007/s42451-022-00411-4

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2022

DGNeurologie 2/2022 Zur Ausgabe

Magazin

Magazin

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

Update Neurologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.