Skip to main content
main-content

06.10.2018 | Original Article Open Access

Velocity Curvature Index: a Novel Diagnostic Biomarker for Large Vessel Occlusion

Zeitschrift:
Translational Stroke Research
Autoren:
Samuel G. Thorpe, Corey M. Thibeault, Seth J. Wilk, Michael O’Brien, Nicolas Canac, Mina Ranjbaran, Christian Devlin, Thomas Devlin, Robert B. Hamilton

Abstract

Despite being a conveniently portable technology for stroke assessment, Transcranial Doppler ultrasound (TCD) remains widely underutilized due to complex training requirements necessary to reliably obtain and interpret cerebral blood flow velocity (CBFV) waveforms. The validation of objective TCD metrics for large vessel occlusion (LVO) represents a first critical step toward enabling use by less formally trained personnel. In this work, we assess the diagnostic utility, relative to current standard CT angiography (CTA), of a novel TCD-derived biomarker for detecting LVO. Patients admitted to the hospital with stroke symptoms underwent TCD screening and were grouped into LVO and control groups based on the presence of CTA confirmed occlusion. Velocity curvature index (VCI) was computed from CBFV waveforms recorded at multiple depths from the middle cerebral arteries (MCA) of both cerebral hemispheres. VCI was assessed for 66 patients, 33 of which had occlusions of the MCA or internal carotid artery. Our results show that VCI was more informative when measured from the cerebral hemisphere ipsilateral to the site of occlusion relative to contralateral. Moreover, given any pair of bilateral recordings, VCI separated LVO patients from controls with average area under receiver operating characteristic curve of 92%, which improved to greater than 94% when pairs were selected by maximal velocity. We conclude that VCI is an analytically valid candidate biomarker for LVO diagnosis, possessing comparable accuracy, and several important advantages, relative to current TCD diagnostic methodologies.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Med Innere Medizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Innere Medizin erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Innere Medizin, den Premium-Inhalten der internistischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten internistischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

e.Med Allgemeinmedizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Allgemeinmedizin erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der allgemeinmedizinischen Zeitschriften, inklusive einer gedruckten Allgemeinmedizin-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher