Skip to main content
main-content

04.11.2015 | Venenthrombosen | Leitlinie kompakt | Onlineartikel

Was ist neu? Was bleibt beim Alten?

S3-Leitlinie: Neues zur venösen Thromboseprophylaxe

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann
Die Aktualisierung der S3-Leitlinie zur Prophylaxe venöser Thromboembolien (VTE) enthält einige auch für Orthopäden wichtige Änderungen, wie beim DKOU zu hören war. Ein generelles Novum der Aktualisierung der S3-Leitlinie zur VTE-Prophylaxe sind Empfehlungen auf der Basis eines Expertenkonsens, und zwar zu Fragestellungen, die nicht durch die systematische Literaturrecherche und -bewertung beantwortbar waren, die aber im Konsens der Experten die „gute klinische Praxis“ reflektieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Jetzt abonnieren und bis 25. Juni einen 50 € Amazon-Gutschein sichern.

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

20.06.2018 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

WHO veröffentlicht die ICD-11

18.06.2018 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Ernährungsplan bei Sodbrennen wird nur nach GOÄ bezahlt

15.06.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Der impfende Apotheker

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise