Skip to main content
main-content

16.05.2019 | neues aus der forschung | Ausgabe 5/2019

Zeitlich begrenzt und mit Überlebensvorteilen
InFo Hämatologie + Onkologie 5/2019

Venetoclax/Rituximab bei CLL

Zeitschrift:
InFo Hämatologie + Onkologie > Ausgabe 5/2019
Autor:
Kathrin von Kieseritzky
In der Phase-III-Studie MURANO wurden 389 Patienten mit rezidivierter bzw. refraktärer chronisch lymphatischer Leukämie (CLL) randomisiert behandelt:
  • entweder mit sechs 28-Tage-Zyklen mit Venetoclax/Rituximab gefolgt von Venetoclax (400 mg 1× täglich) bis zum Ende des zweiten Jahres nach Beginn der Kombinationstherapie (n = 194)
  • oder mit sechs Zyklen Bendamustin/Rituximab (n = 195).
...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2019

InFo Hämatologie + Onkologie 5/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise