Skip to main content

01.11.2023 | Verbrennung | CME-Kurs

Chirurgisches Management des brandverletzten Patienten

Kommentar zur Leitlinie Behandlung thermischer Verletzungen des Erwachsenen

CME-Punkte: 3

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 02.11.2024

Zertifizierende Institution: Ärztekammer Nordrhein
Dies ist Ihre Lerneinheit   Zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

Robotische Rektumchirurgie

CME: 3 Punkte

Neue Studien zeigen erstmals Vorteile für die robotische Resektion beim Rektumkarzinom. Diese CME-Fortbildung informiert Sie über die aktuelle Evidenzlage zur robotisch assistierten Chirurgie bei Rektumkarzinomen, beleuchtet die Vor- und Nachteile der Methode, erklärt die notwendige Lernkurve und diskutiert die ökonomischen Gesichtspunkte dieser neuen Operationstechnik.

Therapiestrategien beim Rektumkarzinomrezidiv

CME: 3 Punkte

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die wichtigsten diagnostischen Methoden zur Detektion eines Rektumkarzinomrezidivs und anschließende Therapieplanung und bietet einen Überblick über die multimodalen Behandlungsoptionen. Außerdem zeigt er die chirurgisch-technischen Herausforderungen auf.

Operative Strategie bei Hiatushernien

CME: 3 Punkte

Es existieren diverse Strategien zur Reparatur von Hiatushernien, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Eine Anpassung an die spezifischen Bedürfnisse des Patienten und die Expertise des Chirurgen ist daher essenziell. Erfahren Sie in diesem CME-Kurs mehr über Diagnostik und Klassifikation der Hiatushernien, die Indikationen zur operativen Behandlung und zur Beurteilung, welche operative Strategie sinnvoll ist.

Postbariatrische plastische Körperrekonstruktionen

CME: 3 Punkte

Eine Gewichtsreduktion nach bariatrischer Operation geht häufig mit funktionellen Einschränkungen durch Haut- und Weichteilüberschüsse einher. In vielen Fällen sind Straffungsoperationen mit Gewebeumverteilungen notwendig. Der CME-Kurs erläutert Grundprinzipien für Patientenauswahl, Operationsvorbereitung, Therapieplanung, Operationstechniken und Nachsorge.