Skip to main content
main-content

01.07.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

Heilberufe 7-8/2016

Verdünnter Apfelsaft statt Elektrolytlösung

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 7-8/2016
Autor:
Springer Medizin
Die orale Rehydratation führt bei Kindern mit leichter Gastroenteritis eher zum Erfolg, wenn statt spezieller Elektrolytlösungen verdünnter Apfelsaft gegeben wird, haben kanadische Ärzte in einer randomisierten Studie mit 647 Kindern gezeigt. Die Kinder zwischen 6 und 60 Monaten waren mit Gastroenteritis und leichter Dehydratation in eine Notfallambulanz gebracht worden. 323 wurden mit einem 1:1-Mix aus Apfelsaft und Wasser rehydriert, 324 bekamen eine gleichfarbige Elektrolytlösung mit Apfelgeschmack. Mit der Apfelsaft-Strategie kam es bei deutlich weniger Kindern innerhalb von sieben Tagen zu einem Therapieversagen (16,7 vs. 25,0%). Als gescheitert galt die Behandlung u.a. dann, wenn die Patienten i.v. rehydriert oder stationär aufgenommen werden mussten, oder wenn ein Gewichtsverlust von mindestens 3% festgestellt wurde. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

Heilberufe 7-8/2016 Zur Ausgabe

Editorial

Gut beraten

PflegeKolleg

Jede Nacht wach?

Neu im Fachgebiet Innere Medizin


 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise