Skip to main content
main-content

06.09.2021 | Verletzungen der Rotatorenmanschette | Nachrichten

Nach operativer Rekonstruktion

Re-Ruptur der Rotatorenmanschette: Wann und warum?

Autor:
Robert Bublak
Die erneute Ruptur der Rotatorenmanschette nach operativer Versorgung des Risses gehört zu den wesentlichen, aber keineswegs zu den seltenen Rückschlägen in der Schulterchirurgie. Die Inzidenz und die Ursachen haben italienische Orthopäden untersucht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Arthropedia

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. » Jetzt entdecken

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.