Skip to main content
Erschienen in: der junge zahnarzt 5/2021

17.09.2021 | zahnmedizin

Vermindern minimal-invasive Zugangskavitäten das Frakturrisiko des versorgten Zahns?

verfasst von: Dr. Lisa Fischer

Erschienen in: der junge zahnarzt | Ausgabe 5/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die erhöhte Frakturanfälligkeit eines Zahnes nach endodontischer Versorgung stellt nach wie vor ein Problem dar. Als ursächlich wird insbesondere das Abtragen des Pulpakammerdachs im Rahmen der Präparation der Zugangskavität angenommen. Vor allem unter Spezialisten wurde daher dem Thema minimal-invasive Endodontie (MIE) in den letzten Jahren ein hohes Maß an Aufmerksamkeit geschenkt. Das Belassen eines Großteils des Pulpakammerdachs und das Schaffen von minimal-invasiven Kanalzugängen sollte dem erhöhten Frakturrisiko endodontisch versorgter Zähne vorbeugen. Ob tatsächlich mit einer Reduktion der Frakturanfälligkeit zu rechnen ist, wurde in der Vergangenheit jedoch kontrovers diskutiert. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Silva EJNL, Lima CO, Barbosa AFA et al (2021) Preserving dentine in minimally invasive acces cavities does not strenth fracture resistance of restored mandibular molars. Int Endod 54:966-974 Silva EJNL, Lima CO, Barbosa AFA et al (2021) Preserving dentine in minimally invasive acces cavities does not strenth fracture resistance of restored mandibular molars. Int Endod 54:966-974
2.
Zurück zum Zitat Plotino G, Grande NM, Isufi A et al (2017) Fracture strength of endodontically treated teeth with different access cavity designs. Endod J 43:995-1000 Plotino G, Grande NM, Isufi A et al (2017) Fracture strength of endodontically treated teeth with different access cavity designs. Endod J 43:995-1000
3.
Zurück zum Zitat Rover G, Belladonna FG, Bortoluzzi EA et al (2017) Influence of access cavity design on root canal detection, instrumentation efficacy, and fracture resistance assessed in maxillary molars. Endod J 43:1402-1406 Rover G, Belladonna FG, Bortoluzzi EA et al (2017) Influence of access cavity design on root canal detection, instrumentation efficacy, and fracture resistance assessed in maxillary molars. Endod J 43:1402-1406
4.
Zurück zum Zitat Saygili G, Uysal B, Omar B et al (2018) Evaluation of relationship between endodontic access cavity types and secondary mesiobuccal canal detenction. BMC Oral Health 18:121 Saygili G, Uysal B, Omar B et al (2018) Evaluation of relationship between endodontic access cavity types and secondary mesiobuccal canal detenction. BMC Oral Health 18:121
Metadaten
Titel
Vermindern minimal-invasive Zugangskavitäten das Frakturrisiko des versorgten Zahns?
verfasst von
Dr. Lisa Fischer
Publikationsdatum
17.09.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
der junge zahnarzt / Ausgabe 5/2021
Print ISSN: 1869-5744
Elektronische ISSN: 1869-5752
DOI
https://doi.org/10.1007/s13279-021-0756-6

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2021

der junge zahnarzt 5/2021 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.