Skip to main content
main-content
Erschienen in: Schmerzmedizin 4/2022

19.07.2022 | Fortbildung

Leben und Sterben palliativer Patienten in Österreich

Versorgungskonzepte, assistierter ärztlicher Suizid, Sterbehilfe?

verfasst von: Dr. Dietmar Weixler

Erschienen in: Schmerzmedizin | Ausgabe 4/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

In Österreich werden Palliativpatienten nach dem Modell der abgestuften Hospiz- und Palliativversorgung betreut. Seit Januar 2022 ist hier zudem das Sterbeverfügungsgesetz (StVfG) rechtsgültig. Die Umsetzung des Gesetzes stellt die österreichischen Palliativmediziner vor eine große Herausforderung.
Literatur
2.
Zurück zum Zitat 150/ME (XXVII. GP) - Sterbeverfügungsgesetz; Suchtmittelgesetz, Strafgesetzbuch, Änderung | Parlament Österreich 150/ME (XXVII. GP) - Sterbeverfügungsgesetz; Suchtmittelgesetz, Strafgesetzbuch, Änderung | Parlament Österreich
4.
Zurück zum Zitat Pivodic L et al. Inclusion of palliative care in health care policy for older people: A directed documentary analysis in 13 of the most rapidly ageing countries worldwide. Palliat Med. 2021;35(2):369-88 Pivodic L et al. Inclusion of palliative care in health care policy for older people: A directed documentary analysis in 13 of the most rapidly ageing countries worldwide. Palliat Med. 2021;35(2):369-88
6.
Zurück zum Zitat Mathews JJ et al. Impact of medical assistance in dying on palliative care: a qualitative study. Palliat Med. 2021;35(2):447-54 Mathews JJ et al. Impact of medical assistance in dying on palliative care: a qualitative study. Palliat Med. 2021;35(2):447-54
7.
Zurück zum Zitat Polt G et al. A retrospective study about the influence of an emergency information form on the place of death of palliative care patients. Wien Med Wochenschr. 2019;169(15-16):356-63 Polt G et al. A retrospective study about the influence of an emergency information form on the place of death of palliative care patients. Wien Med Wochenschr. 2019;169(15-16):356-63
10.
Zurück zum Zitat Berka W. Die Verantwortung des Staates für die medizinische Versorgung. RdM. 2019/121. 5a/2019:227-38 Berka W. Die Verantwortung des Staates für die medizinische Versorgung. RdM. 2019/121. 5a/2019:227-38
11.
Zurück zum Zitat Wolfsbauer P et al. Verfügbarkeit hochpotenter Analgetika, Rufbereitschaft und Leistungsgehalt - [österreichweite] Problemfelder in mobilen Palliativteams. Poster zum 8. Interprofessionellen Kongress der Österreichischen Palliativgesellschaft 2022 (Original erhältlich über mpt.tulln@noebetreuungszentrum.at) Wolfsbauer P et al. Verfügbarkeit hochpotenter Analgetika, Rufbereitschaft und Leistungsgehalt - [österreichweite] Problemfelder in mobilen Palliativteams. Poster zum 8. Interprofessionellen Kongress der Österreichischen Palliativgesellschaft 2022 (Original erhältlich über mpt.tulln@noebetreuungszentrum.at)
Metadaten
Titel
Leben und Sterben palliativer Patienten in Österreich
Versorgungskonzepte, assistierter ärztlicher Suizid, Sterbehilfe?
verfasst von
Dr. Dietmar Weixler
Publikationsdatum
19.07.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Schmerzmedizin / Ausgabe 4/2022
Print ISSN: 2194-2536
Elektronische ISSN: 2364-1010
DOI
https://doi.org/10.1007/s00940-022-3402-8