Skip to main content
main-content

28.08.2014 | Praxis konkret | Ausgabe 5/2014

gynäkologie + geburtshilfe 5/2014

Vertrauen ist gut, Kontrolle besser

Medizinischer Fortschritt via Transparenzkodex

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 5/2014
Autor:
Helmut Laschet
In der Zusammenarbeit zwischen Ärzten und forschenden Pharma-Unternehmen beginnt 2015 eine neue Ära: Dann wird der Transparenzkodex des Verbandes forschender Arzneimittelhersteller (vfa) wirksam.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

gynäkologie + geburtshilfe 5/2014 Zur Ausgabe

Die letzte Seite_Weibs-Bilder

Autoerotik zwischen Art Deco und Dekadenz

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise