Skip to main content
main-content

Video-Beiträge aus allen Fachgebieten

Video-Beiträge aus allen Fachgebieten

17.01.2019 | Pädiatrische Notfallmedizin | Redaktionstipp | Onlineartikel

DOC ON BOARD Video-Serie

Kindernotfälle im Flugzeug – Experten geben Tipps

Ist ein Arzt an Bord? Da geht der Puls schon mal höher, insbesondere wenn der Notfall ein Kind betrifft. Was beim Umgang mit Babys und Kleinkindern im Flieger zu beachten ist, verraten die Profis von DOC ON BOARD.

Quelle:

Springer Medizin

17.01.2019 | Wissen macht Arzt | Video-Artikel | Onlineartikel

Nähkurs Teil 1

Video: So knüpfst du jede Naht richtig

Wie verknüpft man eine Naht richtig? Welche Techniken gibt es? Und welche eignet sich für welche Naht? Assistenzarzt Dr. Philipp Wimmer zeigt es im Video-Tutorial für Studenten, Jungärzte und Auffrischungswillige.

Quelle:

Springer Medizin

16.01.2019 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Organisationstalent gefordert

Ärztin und Mutter: Es geht beides!

PD Dr. Julia Jückstock ist selbst Mutter von zwei Kindern und Oberärztin der Gynäkologie an der LMU München. Wie sie Beruf und Familie unter einen Hut bringt, wer sie dabei unterstützt und welche Rolle für sie weibliche Vorbilder spielen – das erzählt sie im Videointerview.

Autor:
Regina Hadjar

16.01.2019 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Bei etwa einem Drittel der Kinder

Schon Geburtshelfer können fetale Alkoholschäden erkennen

Bei der Geburt sind "die Alkoholschäden [...] bei vielen Kindern so deutlich im Gesicht zu sehen", dass eigentlich schon Geburtshelfer sie erkennen können. Warum das aber noch zu selten geschieht und ob es sogar schon vor der Geburt Hinweise auf Alkoholschäden gibt, darüber spricht Dr. rer. medic. Reinhold Feldmann im Interview.

Autor:
Regina Hadjar

15.01.2019 | DGN-Kongress 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Akute Kopfschmerzen

Wie sieht die Notfallbehandlung bei Migräne aus?

Wie sieht die Notfall-Akutbehandlung durch den Arzt aus, wenn bei einer Migräne-Attacke die orale Medikation erfolglos war? Prof. Hans-Christoph Diener erklärt im Video-Interview, was in dieser Situation bei verschiedenen Patientengruppen zu tun ist: bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen sowie Schwangeren.

09.01.2019 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

„Geborgenheit vermitteln“

Wie Geburtshelfer die Angst der Frauen lindern können

Der Prozess der Geburt sei ein wunderbarer Moment, aber auch ein Moment mit vielen Gefährdungen – so Prof. Ekkehard Schleußner. Im Interview erläutert er, wovor Schwangere am meisten Angst haben, wie Horrormeldungen im Internet zur Verunsicherung beitragen und wie Geburtshelfer Geborgenheit vermitteln können.

Autor:
Dr. med. Kim Jené

19.12.2018 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Frauen in der Medizin

Hausmütterchen vs. Rabenmutter? Im Spannungsfeld von Familie und Beruf

Noch immer ist es eine große Herausforderung Familie und Karriere zu vereinbaren. Aber es ist schaffbar, da ist sich PD Dr. Julia Jückstock sicher. Sie ermutigt junge Frauen dazu, sich nicht von Klischees leiten zu lassen: "Jede Mutter fühlt sich öfter mal als Rabenmutter oder als Hausmütterchen, ohne das objektiv zu sein."

Autor:
Regina Hadjar

19.12.2018 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Diagnostik

Fetale Alkoholstörungen noch immer zu spät oder gar nicht erkannt

"Die Mehrheit der betroffenen Kinder geht durchs Leben, ohne dass ihre Erkrankung bekannt ist" – so Dr. rer. medic. Reinhold Feldmann im Video-Interview über fetale Alkoholstörungen. Er erläutert, woran das liegt und welche Auswirkung das für die Kinder hat, aber auch worauf man bei der Diagnostik achten sollte.

Autor:
Regina Hadjar

14.12.2018 | DGN-Kongress 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Kopfschmerzen verhindern

Nebenwirkungen von CGRP-Antiköpern in der Migräne-Therapie

Das Hauptproblem bei den derzeitigen Migräneprophylaktika ist, dass 30–40 % der Patienten wegen Nebenwirkungen schon nach drei Monaten die Therapie abbrechen. Welche Nebenwirkungen können unter den neuen CGRP-Antagonisten auftreten? Das erklärt Prof. Hans-Christoph Diener im Video-Interview.

12.12.2018 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Fetales Alkoholsyndrom

Wie Alkohol in der Schwangerschaft dem Kind schadet

Alkoholkonsum während der Schwangerschaft kann sehr vielfältige Schäden beim Kind hervorrufen. Welche das sind und wie diese zustande kommen, erläutert Dr. rer. medic. Reinhold Feldmann im Video-Interview. Außerdem räumt er mit einigen falschen Vorstellungen auf, die zu dem Thema kursieren.

Autor:
Regina Hadjar

06.12.2018 | DGN-Kongress 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

ASS, Triptane & Co.

Medikamentöse Therapie von Kopfschmerz und Migräne

ASS oder NSAR werden zur Akuttherapie von leichten bis mittelschweren Kopfschmerzen oder Migräne empfohlen. Was ist bei einer Migräne zu tun, wenn nach einer anfänglichen Wirkung einer Medikation die Schmerzen erneut auftreten? Das beantwortet der Neurologe Prof. Hans-Christoph Diener unter anderem im Video-Interview.

21.11.2018 | DGN-Kongress 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Bedeutend für Neurologen

Welche Studie zum Schlaganfall ist das Highlight 2018?

Nicht eine, sondern zwei Studien waren für Prof. Hans-Christoph Diener, Essen, das Highlight 2018 im Bereich Schlaganfall. Warum und was sich dadurch für die Praxis ändert, erklärt der Neurologe im Video-Interview.

19.11.2018 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Vorher wissen, wo man hinwill

Karriere in der Medizin: So klappt es auch mit Kind

Viele Ärztinnen haben Angst vor dem Karriereknick nach dem Kind. Prinzipiell sei es möglich, Karrierewünsche auch mit Kind zu verfolgen, so PD Dr. Julia Jückstock. Doch einige Voraussetzungen sieht sie schon daran geknüpft. Welche – das verrät sie uns im Videointerview.

Autor:
Regina Hadjar

19.11.2018 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Traumatische Ereignisse

„Geburtshelfer: second victims im Kreißsaal“

Wenn bei einer Geburt Komplikationen auftreten, kann das auch für die Geburtshelfer traumatisch sein. Was ihnen nach einer schwierigen Geburt hilft, möglichst konstruktiv mit dem Erlebten umzugehen, beschreibt Prof. Ekkehard Schleußner im Videointerview.

Autor:
Dr. med. Kim Jené

16.11.2018 | DGN-Kongress 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Kopfschmerzen verhindern

Sind CGRP-Antikörper das Allheilmittel für Migräne?

Seit 2. November ist mit Erenumab der erste monoklonale Antikörper zur prophylaktischen Behandlung der Migräne in den deutschen Apotheken erhältlich. Im Interview erklärt Prof. Hans-Christoph Diener, wann – und wann nicht – die CGRP-Antikörper eingesetzt werden können und was man von ihnen erwarten kann.

13.11.2018 | DGGG 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Alkoholkonsum in der Schwangerschaft

Wie können Gynäkologen zur Prävention fetaler Alkoholschädigungen beitragen?

Für die Gefahren von Alkohol in der Schwangerschaft sind Frauenärzte inzwischen ausreichend sensibilisiert, davon zeigt sich Dr. Reinhold Feldmann im Video-Interview überzeugt. Darüberhinaus erläutert er, wie Frauenärzte ihren Teil zur Prävention beitragen können und worauf sie bei der Beratung achten müssen.

Autor:
Regina Hadjar

17.10.2018 | Wissenschaft | Video-Artikel | Onlineartikel

Young Scientists

Forschung: Ohne langen Atem geht es nicht

Lange Wartezeiten z.B. auf die Veröffentlichung eines Papers, aber auch darauf, dass die Forschung nicht nur im Labor bleibt sondern auch in der Gesellschaft seine Wirkung entfaltet – auf das und einiges mehr könnten Young Scientists in der Forschung verzichten.

Autor:
Viktoria Ganß

11.10.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

In der Kinderarztpraxis

Fremdkörperingestion: Richtig retten, bis das Notfallteam kommt

Ein Kind mit Verdacht auf Fremdkörperingestion kommt in die Praxis. Wie gehen Sie vor? Dr. Thomas Hoppen verdeutlicht, wann Esmarch-Handgriff, Rückenschläge und Thoraxkompression zum Einsatz kommen – und wann es Zeit ist, das Kind in die Klinik zu überweisen.

10.10.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Auf das Eisen kommt's an

„Risikogruppen bei vegetarischer Ernährung im Auge behalten“

Bei vegetarischer Kinderernährung ist die Eisenzufuhr der Knackpunkt. Welche Risikogruppen besonders im Auge zu behalten sind und ob "das Glas Milch am Morgen" für die Versorgung mit tierischen Produkten reicht, haben wir Prof. Mathilde Kersting gefragt.

09.10.2018 | Facharztwahl | Video-Artikel | Onlineartikel

Facharztwahl & Traumberuf

"Einzelne Verläufe fordern einen Menschen ganz"

Warum die Entscheidung für die Kinder- und Jugendmedizin für Dr. Thomas Hoppen die "logische Konsequenz" war, verrät der Kliniker im Interview. Er gibt Tipps, wie die Pädiatrie tatsächlich zum Traumberuf werden kann.

Bildnachweise