Skip to main content
main-content

Videoartikel aus Der Unfallchirurg

Videoartikel aus Der Unfallchirurg

Distale Fraktur

Fibula-Osteosynthese mittels IlluminOss

Ziel der minimal-invasiven Osteosynthese der distalen Fibulafraktur ist es, bei kompromittierten Weichteilen und limitierenden Nebenerkrankungen eine rasche Rekonvaleszenz zu ermöglichen, Weichteilstress zu reduzieren und so postoperative Infekte zu vermeiden als auch eine schnelle Vollbelastung zu erreichen.

Bildnachweise