Skip to main content
main-content

09.10.2015 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 10/2015

Expositionstherapie
NeuroTransmitter 10/2015

Virtuelle Welten für die psychiatrische Anwendung

Zeitschrift:
NeuroTransmitter > Ausgabe 10/2015
Autoren:
Dipl.-Psych. Philipp A. Schroeder, Prof. Dr. rer. soc. Andreas Mühlberger, Prof. Dr. med. Christian Plewnia
Wichtige Hinweise

Interessenkonflikt

Die Autoren erklären, dass sie sich bei der Erstellung des Beitrages von keinen wirtschaftlichen Interessen leiten ließen. A. Schroeder und C. Plewnia erklären die Kooperation mit der Firma VTplus, Würzburg.
Der Verlag erklärt, dass die inhaltliche Qualität des Beitrags von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft wurde. Werbung in dieser Zeitschriftenausgabe hat keinen Bezug zur CME-Fortbildung. Der Verlag garantiert, dass die CME-Fortbildung sowie die CME-Fragen frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten. Dies gilt insbesondere für Präparate, die zur Therapie des dargestellten Krankheitsbildes geeignet sind.

Zusammenfassung

Die als virtuelle Realität (VR) bezeichneten Computertechnologien führen durch eine Immersion in dreidimensionale, computergenerierte Umgebungen über verschiedene Sinnesmodalitäten zu einem Präsenzerleben in diesen Welten. Seit Langem sind Einsatzmöglichkeiten für die Therapie von Angststörungen bekannt. Die Effektivität der VR-Expositionstherapie bei spezifischen Phobien ist wissenschaftlich belegt und wird in den aktuellen S3-Richtlinien empfohlen, falls die Therapie der Wahl, die Exposition in vivo, nicht eingesetzt werden kann.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2015

NeuroTransmitter 10/2015 Zur Ausgabe

Die Verbände informieren

Neuer Name mit Vertretungsanspruch

Die Verbände informieren_Gesundheitspolitische Nachrichten

Pflicht für jeden Vertragsarzt

Neu im Fachgebiet Neurologie

15.01.2021 | Kardiopulmonale Reanimation | Podcast | Onlineartikel

Erste Hilfe: Die Basics der Wiederbelebung

Im Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Bernd Böttiger, Experte für Notfallmedizin und Reanimation

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise